Uni Mannheim!?!

Mat... 11.03.06 10:12

Hallo zusammen,
bin nach dem nächsten Semester mit meinem GS fertig. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mein HS in Mannheim zu absolvieren? (BWL Diplom)
=) Noten sind gut und GS in 3 Semestern, sowie kaufm. Ausbildung und Berufserfahrung vorzuweisen!
Was meint ihr?
Danke
Matthis

  1. Friday14 11.03.06 13:33

    BWL Diplom in Mannheim ist zu. Da kann man auch mit 1,0 nicht mehr rein. Könntest dich nur für das VWL Diplom Bewerben und dann einige BWL Sachen machen...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  2. Mat... 11.03.06 20:11

    Wie? Auch nicht im höheren Semester? Wie sind denn bei VWL die Zugangsvoraussetzungen?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  3. Friday14 12.03.06 04:52

    in VWL ist es natürlich erstmal eine Frage, ob sie das BWL-VD komplett anerkennen - musst du dort individuell mal anfragen.
    Ausserdem ist es zulassungsbeschränkt, auch nach dem VD. Man soll wohl mit schlechtem 2,x-Schnitt noch reinkommen, aber sicher bin ich mir nicht - einfach mal Bewerben.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  4. Mat... 12.03.06 05:40

    Mal schau'n ob VWL für mich in Frage kommt. Ich möchte gerne Wirtschaftsprüfer werden und mich deshalb im HS frühzeitig spezialisieren. Das wird in dem Maße als VWLer wohl nicht möglich sein.
    Danke dir soweit für die Antworten!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  5. dan... 12.03.06 17:10

    Moin! Studiere selbst im HS in Mannheim - Uni Mannheim zu?!
    Bezieht sich das auf die Umstrukturierung in Richtung Bachelor oder wg. der grundsätzlichen Haltung der Uni, ungerne Kandidaten mit Vordiplom anderer Unis aufzunehmen?
    Letzteres geistert ja seit Jahren als Gerücht durch die Welt - stimmt aber nicht.
    Ich kenne selbst mehrere Personen, die mit ordentlichen Vordiplom-Noten den Sprung nach MA geschafft haben.
    Im Regelfall ans Prüfungsamt wenden, dann müssen einzelne Noten meist durch LS anerkannt werden und regelmäßig Marketing und Produktionswirtschaft nachgeschrieben werden.
    Ob einzelne Leistungen anerkannt werden oder nicht ist im Zweifel Einzelentscheidung.
    Grundsätzlich gilt aber, dass es bis letztes Semester durchaus möglich war auch nach abgeschlossenem wirtschaftswissenschaftlichen GS (also auch und gerade VWL) ins HS BWL nach MA zu wechseln.
    Würde mich an Deiner Stelle mal direkt ans das Prüfungsamt wenden und nicht von den Studienbüros abwimmeln lassen.
    Good Luck!

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  6. Mat... 14.03.06 21:17

    danke für die Info, werd's probieren...dann bis evtl. bald!

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen