Victor Cheng Case Training, LOMS

mar... 08.12.11 10:43

Hallo an alle die sich auch gerade fuer Cases vorbereiten.

Ich wollte mal Fragen ob ihr Victor Cheng's Seite (www.caseinterviews.com) kennt. Ich finde die Seite recht gut und motivierend. Manch gutes Konzept konnte ich mir dort abgucken.

Besonders geht es mir allerdings um sein LOMS (Look Over My Shoulder) Programm, bei dem man sich Aufnahmen von Cases angucken kann und Korrekturen von seiner Seite dazu bekommt.

Hat sich das jemand gegoennt? Und was waren eure Erfahrungen damit? Fandet ihr es nuetzlich?

Ich finde es schade, dass er nicht ein LOMS Video zum ausprobieren online hat, da einen der hohe Preise (wenn auch nicht in Relation mit einem kuenftigen Beratergehalt) abschreckt.

Ich freue mich auf eure Meinung!

  1. Ger... 19.12.11 07:33

    Hi Martin, ich habe das LOMS nicht gekauft, aber soweit ich weiss ist es auch kein Video, sondern nur eine Tonaufnahme. Alles andere waere in den Staaten wahrscheinlich diskriminierend. :) Es soll wohl schon gut sein, aber es ist mir dann irgendwie doch zu teuer. :)

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  2. Anonym 05.01.12 17:30

    ich habs mir nach langem überlegen gekauft - für $300

    KAUFT DAS NICHT.

    Ist zwar nicht schlecht, den Preis aber absolut nicht wert. Vor allem bringt das nur für was für den amerikanischen Markt, da die Cases dort viel generischer sind.

    Im Nachhinein hat mir das mehr geschadet als genutzt, da man mit zu großen Denkschablonen in die Interivews geht.

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  3. sebastian__ 13.09.12 09:44

    hi,
    damit greifst du eine interessante Frage auf: inwieweit unterscheiden sich die us-cases von denen in unseren breitengraden? können da pauschalisierungen gemacht werden? das wäre gut zu wissen, auch hinsichtlich dessen ob man sich nur auf deutsche vorbereitungsunterlagen konzentrieren sollte oder nicht.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen