Vordiplom schlecht, Diplom sehr gut. Chance bei UB?

jannis 12.10.05 22:41

Hallo,

Ich studiere Informatik und schreibe gerade meine Diplomarbeit. Ich möchte mich nach Abschluss des Studiums zunächst beruflich orientieren und daher noch ein Praktikum bei einer Top-UB, wie z.B McKinsey(BTO) machen. Danach steht eventl. eine Promotion an (Angebot habe ich schon)
Meine Diplomsnote wird etwa eine 1,3, aber mein Vordiplom grottenschlecht (3.0).
Ist die Vordiplomsnote schon ein K.o. kriterium um sich bei einer top-UB als Praktikant zu Bewerben?

Abgesehen davon habe ich Auslandserfahrung in Japan (6Monate) und spreche neben Deutsch, auch Griechisch, Englisch und Japanisch.

Meine Diplomarbeit ist im medizinischen Umfeld in Kooperation mit einer großen Klinik und einem großen Player in medizinischen Anwendung (d.h. sehr praktisch orientiert)

Ich bin auch sehr daran interessiert, mich akademisch (Promotion-/MBA) weiterzubilden und sehr belastbar.

Wenn ich an mein Vordiplom denke, kann ich mich jedes mal neu darüber aufregen, das ich mich damals nicht mehr angestrengt habe. :/

Gruss
Jannis

  1. Ballard 13.10.05 09:47

    hallo jannis, bewirbt dich bei unternehmensberatungen. diese schauen nicht nur auf Noten, sondern ob du die kriterien erfüllst. ich wurde auch eingeladen und meine Noten sind nicht berauschend. da du mir als sehr vielseitig erscheinst, bewirb dich! viel erfolg

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  2. jannis 13.10.05 15:06

    danke fuer die schnelle Antwort. Ich werde auf jeden Fall mal versuchen mich zu Bewerben und dann sehen was wird.
    Falls da noch jemand anders Erfahrungen mit Vordiplomsnoten gemacht hat, wäre ich weiterhin interessiert. Es gibt ja noch einen anderen Thread des sich gerade mit einem aehnlichen Thema befasst...

    Gruss
    Jannis

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  3. chrism 10.11.05 13:45

    @jannis:

    Ich würde doch erst mal telefonisch Kontakt zum Unternehmen suchen. Insbesonere werden sie Dir sagen können, ob sie dein Vorgehen (Dipl - Praktikum - Dr) für sinnvoll erachten. Vielleicht ist eine Festanstellung viel sinnvoller, und nach 1-2 Jahren unterstütz dich die UntBerat. sogar bei der Promotion?
    (schau doch mal auf den Thread http://www.squeaker.net/sqn/board.php?id=2&g_id=&cmd=d&o_id=14574&ai=96 !)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  4. eri... 22.12.05 02:42

    ich denke bei einer Diplomsnote von 1,3 wirst du schon eingeladen. aber es kommt natürlich auf die anderen faktoren an. Wie ist gelaufen die interviews?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen