Vorstellungsgespräch

Squ... 03.02.14 14:10

Hallo,

ich bin gerade dabei, mich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten.
Dabei kam mir die Frage, was man am besten sagen kann, wenn die Frage gestellt wird, warum man der geeignete Bewerber für die Stelle sei.

Wie lässt sich auf diese Frage am besten antworten?
Kann mir jemand gute Tipps geben?
Danke.

  1. Anne 06.02.14 01:52

    Hallo Marvin,

    hier findest du bestimmt gute Tipps, die nicht nur auf Consulting Interviews zutreffen:
    http://www.squeaker.net/de/Karriere/Branchen/Consulting-Unternehmensberatung/Bewerbung/Personal-Fit

    Wichtig ist immerl, dass du selbst möglichst genau weißt, was du willst und was du zu bieten hast, warum du ausgerechnet zu diesem Arbeitgeber passt und für ihn in dieser Tätigkeit arbeiten willst. Nimm dir wirklich Zeit, das vorm Vorstellungsgespräch zu reflektieren. Unterschätz nicht, wie wichtig es ist, dass du wirklich "persönlich" dort hinpasst (Stichwort Unternehmenskultur) - nichts anderes meint das Schlagwort "Personal Fit" ja. Natürlich erstmal auf deine fachlichen Stärken und Qualifikationen bezogen, die du passgenau belegen können solltest ("Warum genau Sie?" - mit Stellenanforderungen abgleichen). Das heißt nicht, dass du krampfhaft alles erfüllen musst. Sei ehrlich, wenn du in manchen Bereichen noch keine oder wenig Erfahrung hast. Es kommt ohnehin raus. Beim Personal Fit geht es aber nicht zuletzt um den Abgleich gemeinsamer Werte, Ziele, Einstellungen.

    Viel Erfolg.

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. Anonym 03.02.14 14:55

    Hi Marvin,

    das lässt sich sicher nicht pauschal sagen, da es auf das Anforderungsprofil der Stelle ankommt.
    Du solltes im Vornherein und während des Gesprächs raus finden, wie du genau auf die Stelle passt: Also was wird gefordert und wo bietest du den optimalen fit.
    Ich denke zwei Regeln sind hier wichtig. Erstens, das du ganz klar und einfach diese Brücke schlägst. Das sind eure Anforderungen, fachlich und persönlich, und dass sind meine Qualitäten. Hier sicher auch nochmal mit Fokus auf deinen personal-fit, weil das schwerer aus einem CV zu lesen ist.
    Zweitens: Sei ehrlich. Erstmal sieht es dein gegenüber wenn du dir was zurecht bastelst und es untergräbt deine Glaubwürdigkeit. Außerdem willst du in einem Job starten, der zu dir passt und den du erfolgreich leisten kannst. Diese Entscheidung muss dein Gegenüber treffen, und dafür braucht er ein ehrliches Bild von Dir. In Euer beider Interesse!

    Also damit erstmal viel Erfolg bei der Bewerbung.

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen