Warum Unternehmensberatung?

mil... 07.10.07 12:48

Hallo zusammen!

Mich würde an dieser Stelle mal interessieren, was ihr im Interview auf die Frage „Warum möchten Sie unbedingt Unternehmensberater werden?“ zum Besten gebt. Versucht ihr die Frage über den Weg der Komplexität und Vielfalt der Aufgaben, der Möglichkeit des schnellen Kennenlernens unzähliger Branchen und Themen und dem damit verbundene hohen Lerneffekten zu beantworten oder erzählt ihr einen „Schwank“ aus eurer Jugend und „erfindet“ eine wirklich innovative und vor allem kreative Antwort.

Ich bin für alle ernst gemeinten Antworten dankbar!

Ciao Michael

  1. oli... 07.10.07 15:44

    Ernstzunehmende Antworten gibts nur auf ernstzunehmende Fragen.

    Wenn Du Dir die selbst nicht beantworten kannst ist es auch nicht der richtige Job für Dich. Vielleicht bist Du ja einfach mal ehrlich. Du willst einfach nur viel Kohne verdienen damit Du Deine eigene Unzulänglichkeit, die mit solchen Fragen offen zu tragen kommt, überspielen kannst. Werd erstmal erwachsen und werd Dir mal darüber klar was Du willst bevor Du Dich hier mit fremden Federn in Interviews schmückst. Beraten entwickeln selbst Ideen falls Du das noch nicht vertanden hast. Was Du vortragen willst ist Ideenklau. Einfach nur peinlich solche Leute wie Du, die hpts. wg. dem Beraterklischee in den Beruf einsteigen wollen und nichtmal das grundlegende Handwerkszeug mitbringen: Kreativität!

    Antworten Melden
    (2.87/5)   7 Votes
  2. bal... 07.10.07 18:57

    Hallo,

    also ich finde die Frage gar nicht so bloed.
    Ich hatte in Interviews mit meiner ehrlichen Antwort oefters Schwierigkeiten (und meine Antwort war aehnlich zu der von Michael).
    Ich habe dann schliesslich erzaehlt, dass ich da meine analytischen Faehigkeiten aus dem Studium und meinen kommunikativen Faehigkeiten von meinen ehrenamtlichen Engagements prima vereinen kann. Und dass mir beides weiterzuentwickeln wichtig ist.
    Diese Antwort fand ich relativ albern, aber sie hat funktioniert.
    Aber bei der Firma, wo ich jetzt arbeite, wurde mir diese bloede Frage nicht gestellt. Ich finde, dass diese Frage nicht von der Kreativitaet des Interviewers zeugt!


    @Oliver: Wow, Deine gute Meinung ueber Berater ehrt Dich! :-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  3. Anonym 07.10.07 20:22

    Bei dieser Frage gibt es keine richtige oder falsche Antwort.

    Es geht darum, auf Fragen dieser Art (schwammig, ohne eien richtige Lösung)überzeugende Antworten geben zu können, also genau das was Berater den ganzen Tag lang machen.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  4. fliegenfliegen 10.10.07 08:04

    hallo michael,
    ich würde sagen, wenn dir die Frage so gestellt wird, hast du was falsch gemacht, oder warst bis dahin nich hundertpro überzeugend. das Interview sollte im besten fall schnell zu einem gespräch ohne solche fragefloskeln werden, in dem irgendwann mal deine motivation für die Branche thematisiert wird - am besten von dir selbst. falls du merkst, dass das Interview zu einseitig wird: vergiss nicht, dass du auch immer Fragen stellen kannst.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen