Was ist besser als Banking?

cuba49 23.06.09 11:43

Hallo!

Bisher hatte ich in den letzten 4 Jahren meines Lebens alles darauf ausgerichtet im Investmentbanking Fuss zu fassen. Durch die Krise hat diese Branche aus meiner Sicht jedoch das Prestige verloren. Im Playboy gab es vor einiger Zeit eine Umfrage, die ergeben hat, dass niemand mehr einen Investmentbanker zum Freund haben möchte, und neulich habe ich auf einer Afterworkparty beobachtet wie die Ex-Freundin eines Bankers mit einem Wirtschaftsprüfer geflirtet hat. Ich überlege deshalb noch schnell vor Ende des Studiums ein Praktikum zu machen um mir die Türe zu einer Branche mit mehr Ansehen zu öffnen. Was meint ihr, wo soll ich mich Bewerben?

  1. Jum... 23.06.09 12:37

    McDonalds, KFC, BurgerKing - da weiß
    man wenigstens was du den ganzen Tag
    machst und wenn du mal die einschlägige
    Werbung ansiehst, wirst du schnell
    merken, dass dort nur gutaussehende
    Top-Models herumlaufen - somit dürfte es
    auch im Privatleben wieder bergauf
    gehen ;-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  2. homofaber 23.06.09 13:08

    am besten Du bewirbst Dich bei DSDS - ich hab gehört die Chicks stehen auf Superstars

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  3. Mat... 23.06.09 14:48

    Ich würd ne Disco eröffnen. Am besten irgendwo im Ruhrgebiet und mich dann von den Proleten feiernd durch die Menge tragen lassen.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  4. sudden 23.06.09 15:47

    ich würde Kinderbücher schreiben... dann kannste auch gleich den Hausmann machen, wenn ihr nen Kind kriegt!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  5. DagHammar 24.06.09 14:50

    oder ne Sekte gründen.. Bist Dein eigener Herr, die Frauen stehen auf Dich, die Mitglieder sorgen für'n anständiges Gehalt, unkündbare Stellung.. Sonstige perks, à la Frondienste der Mitglieder sind auch noch im package..

    PS: Deine Schilderung "Ex-Freundin vom Banker macht mit 'nem WPler rum" ist jawohl das Dümmste was ich seit langem gehört habe..

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  6. hko2333 25.06.09 15:42

    Hab neulich im Spiegel gelesen, dass sich
    Ex-Banker neuerdings als Edel-Callboy bzw. Domina versuchen. Sollen ja auch gut dotierte Jobs sein.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  7. cuba49 25.06.09 22:42

    So liebe Kollegen, bevor der Thread in der ewigen Versenkung verschwindet, moechte ich noch mal kurz darauf hinweisen, dass es sich hier nur um einen Scherz handelt (siehe auch "Einstieg beim investmentbanking" und "kleider machen leute"). Die meisten werden das sowieso direkt beim ersten Lesen verstanden haben, fuer alle anderen: es war nicht meine Absicht jemanden zu beleidigen. Viel mehr ging es mir darum in überspitzer Form auf den einen oder anderen Missstand hier im Forum aufmerksam zu machen. Bei manchen Forenteilnehmern habe ich manchmal den Eindruck, dass nur auf eine etwas unglücklich formulierte Frage gewartet wird um anschliessend kraeftig draufzuhauen. Und auf der anderen Seite wirkt es manchmal so, als ob die Karriereinteressen hier etwas einseitig sind, und einige Leser den Eindruck gewinnen könnten, dass neben 2-3 Berufen alles weitere nicht erstrebenswert ist. Hier hat das Hochschulmarketing des einen oder anderen Unternehmens wohl seine volle Wirkung entfaltet. Aber es ist nicht alles Gold was glänzt! Und Leute mit ein paar Jahren Berufserfahrung werden euch das sicherlich BESTätigen können. Ansonsten gebe ich ein grosses Kompliment an diese Seite für das Bestreben etwas Licht in das Dunkel des Berufslebens zu bringen! In diesem Sinne wünsche ich allen ein schoenes und hoffentlich sommerliches WE!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  8. iluvmomo 28.06.09 17:58


    Die Frage ist auch so komisch gestellt,
    daß man sie leicht als Scherz wahrnehmen
    kann.

    Wenn Du nur wegen der Frauen auf
    das Investmentbanking verzichten
    willst, ist Dir eh nicht mehr zu helfen.

    Frauen und Karriere ist nicht zu vereinen.
    Entweder Freundin, Frau und Familie oder
    Karriere.

    Deine Wahl.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen