Welche Praktika vor UB-Einstieg?

Ale... 25.02.08 20:14

Hallo squeaker,

mich würde interessieren, wieviel Wert die Top-UBs darauf legen, vorher ein Praktikum in der Beratung gemacht zu haben? Angenommen, Ihr hättet zwei beratungsfremde Praktika im WP-/IB-Bereich hinter Euch und strebt einen Einstieg bei einem der Top 5 UBs an: würdet Ihr Euer letztes Praktikum eher bei einer kleineren Beratung (Größenordnung Stern Stewart, Accenture, ADL) machen oder bei einer Top-Adresse im IB oder Industrie?

Viele Grüße,
superfly

  1. fre... 25.02.08 20:24

    Also wenn Du bei den Top-Adressen reinkommen würdest, dann sollte die Schriftform schon reichen, dass Du auch bei den UBs eingeladen wirst. Einmal im Gespräch kommt es ohnehin kaum noch auf den CV an.

    Wenn ich wüsste, dass ich in eine UB gehen möchte, dann würde ich da auch ein Praktikum machen wollen und zwar in der gleichen Liga (also auch Top5). Nur das gibt Dir ein halbwegs realistisches Bild, was Dich hinterher erwartet. Außerdem erhöht das die Chance gleich ein Angebot in der Tasche zu haben.

    Ich finde eine Positiv-Auswahl immer besser als zu sagen: "Ich will zur Beratung, weil ich mir WP/IB/Industrie angesehen habe und genau das nicht machen will."

    Mich wundert allerdings, welche Namen Du als "kleinere" UBs bezeichnest. Du solltest Dir vielleicht noch einmal die Homepage von Accenture anschauen, wie viele Mitarbeiter die haben...

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  2. homofaber 25.02.08 21:51

    Am sinnvollsten ist es natürlich Du machst das Praktikum in der Firma, zu der Du gerne möchtest denn dann bekommst Du a) einen Eindruck, ob das wirklich das Richtige für Dich ist und b) wenn es sehr gut läuft im Anschluss sogar ein Angebot für eine Festanstellung (zumindest bei manchen).

    Falls Du der Meinung bist/oder die Erfahrung gemacht hast, dass eine Praktikum bei der Wunschfirma nicht in Frage kommt und Du Dich jetzt fragst ob ein Praktikum bei kleineren Beratung oder bei einer Top-Adresse im IB oder Industrie eher deine Chancen erhöhen zumindest hinterher bei einer Top 5 UB (was immer das sein mag) zu landen, so würde ich Dir ein UB-Praktikum empfehlen. Erste Erfahrungen in der Beratungsbranche sind auf jeden Fall von Vorteil. Allerdings sollte es schon eine Firma sein, die man kennt (ADL wäre Z.B. ganz gut)

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  3. pml22 25.02.08 22:23

    Wenn Top-UB wirklich dein Traumziel ist würde ich versuchen das letzte Praktikum bei einer möglichst bekannten Beratung zu machen und mich auch nicht scheuen bei den großen zu Bewerben, da man dann auch wertvolle Erfahrung für den Bewerbungsprozess bekommt.

    Und wenn du meinst, dass du Chance auf eine Top-IB hast, solltestdu auch bei einer großen UB eingeladen werden.

    Sollte das nicht klappen ist eine Top-IB vom Ruf besser als eine winzige Beratung.

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  4. Ale... 25.02.08 23:23

    Vielen Dank für Eure bisherigen Antworten!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  5. Anonym 26.02.08 16:31

    Wenn man bei einer guten/sehr guten UB ein Praktikum macht und sich nachher bei einer anderen bewirbt... sieht das wirklich sooo gut aus, oder fragt sich die zweite UB nicht, ob man etwa bei der ersten "versagt" hat? Denn andernfalls haette man ja von der ersten ein gutes Angebot erhalten!?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  6. homofaber 26.02.08 21:29

    Wenn des Zeugnis gut ist und man einigermaßen glaubhaft begründen kann warum nicht unbedingt zur ersten Firma will: kein Problem

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen