Wie differenzieren sich M&A Boutiquen und PWC/KPMG von den top4?

mil... 07.11.07 22:20

Hallo Leute,

ich gucke mich gerade verstärkt nach Praktika im bereich M&A um und schicke verstärkt Bewerbungen raus. was einem an vorstellungsgesprächen und tests angetan wird für ein 3monatiges Praktikum ist ja der hammer :-)

Meine Frage konkret:
Wie in ihrer Marktstellung im M&A differenzieren sich M&A Boutiquen wie Lincoln International (was kennt ihr noch so für welche?) sowie Wirtschaftsprüfer (KPMG/PwC) von den klassischen IB Häusern GS, JP Morgan, Rothschild etc.? Liegt es tatsächlich nur am Volumen, Anzahl der Deals, Segment (Mittelstand etc.)?
Wie angesehen ist das M&A von den Wirtschaftsprüfern? Kann man sagen, dass man dort leichter reinkommt, dafür es weniger gut ist im Lebenslauf als z. B. Sal. Oppenheimer oder so?

Danke für Eure tipps!

Grüsse, Milan

  1. mabah 08.11.07 00:12

    Es gibt kein Haus namens "Sal. Oppenheimer". Vermutlich meinst du die Bank Sal. Oppenheim mit Sitz in Koeln. Ich glaube nicht, dass du die kanadische Oppenheimer-Gruppe meinst. Der Familienname "Oppenheimer" dagegen steht wiederum fuer etwas voellig anderes. Viel Spass bei deinen Gespraechen...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  2. mil... 08.11.07 03:58

    nein ich schrieb auch nicht "haus" sal.oppenheimer und ich denke, dass bei dem vorangegangenem text jedem klar ist, dass ich nicht irgendein kanadisches Unternehmen meine, sondern die bank sal.oppenheimer.

    hat jmd auch einen hilfreichen kommentar?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  3. Anonym 08.11.07 04:54

    nein ich schrieb auch nicht "haus" sal.oppenheimer und ich denke, dass bei dem vorangegangenem text jedem klar ist, dass ich nicht irgendein kanadisches Unternehmen meine, sondern die bank sal.oppenheimer.

    hat jmd auch einen hilfreichen kommentar?

    Antworten Melden
    (3.76/5)   7 Votes
  4. sudden 08.11.07 09:50

    es gibt keine Bank Sal. Oppenheimer verdammte scheisse nochmal!!!

    Mach erstmal deine Hausaufgaben, bevor mami dich in die große weite Welt rauslässt!

    Antworten Melden
    (3.84/5)   8 Votes
  5. oli... 08.11.07 16:45

    Und sowas will ins M&A. Kann nichtmal die Bank richtig schreiben und hier große Töne spucken.....SPASTI!

    Antworten Melden
    (3.48/5)   5 Votes
  6. testbild 08.11.07 22:36

    hey milan, die bank die du meinst heisst: "Sal. Oppenheim" und nicht, wie du geschrieben hast, Sal. OppenheimER.

    man sollte sich schon ein wenig über das Unternehmen informieren, bei dem man sich bewirbt.

    falls du also ein gespräch bei oppenheim hast, solltest du zumindest wissen, dass es "Sal. Oppenheim" heisst. konzernsitz ist übrigens seit neuestem luxemburg. in Köln ist allerdings das stammhaus und die deutschland-zentrale.

    für die anderen banken/Bewerbungen weisst du ja jetzt, was zu tun ist ;-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  7. DagHammar 08.11.07 22:57

    okay, den Oppenheim-Schnickschnack hätten wir jetzt, da will er hoffentlich eh nicht hin...

    on-topic:
    es gibt viele Unterschiede zwischen den Boutiqen, IBs und WPGs. Die IBs grenzen sich dadurch ab, dass sie die gesamte Investment Banking-Palette anbieten, von M&A über ECM und DCM (bitte googeln, falls nicht klar) zu Sales & Trading (und noch mehr). Dadurch können sie den Firmen sehr viel Service bieten, können IPOs durchführen und danach noch den Aktienkurs eine Zeit lang stützen, können Anleihen für die Firmenfinanzierung begeben, und und und, und deshalb gehen die lukrativen Aufträge der DAX-Unternehmen an IBs. Sie zahlen die höchsten Gehälter (die Boutiquen aber auch sehr viel), aber sie sind auch sehr international und breit aufgestellt, was die High Potentials eher in ihre Reihen zieht (auch bessere Aufstiegschancen). Big Fours machen nebenbei auch M&A, da es ein gutes Geschäft ist, auch, um den Firmen breiteren Service anbieten zu können, und suchen verstärkt große mittelständische Unternehmen als Klienten, da die IBs eher auf die großen Fische schielen. Für z.B. Due Diligence-Durchführungen werden oft Big Fours engagiert, was gewissermaßen ja die Schnittstelle von M&A und WP ist... Hoffe, ich konnte, wenn auch etwas unstrukturiert, ein wenig Licht ins Dunkel bringen.

    PS: Du solltest Dich auf jeden Fall noch gut informieren über die Firmen, bei denen Du Dich bewirbst, da die Bewerbungen immer über die selben Leute laufen, und einmal nen schlechten Eindruck hinterlassen, ist der Drops gelutscht..

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  8. Cit... 08.11.07 23:22

    es gibt keine Bank Sal. Oppenheimer verdammte scheisse nochmal!!!

    Mach erstmal deine Hausaufgaben, bevor mami dich in die große weite Welt rauslässt!
    antworten


    › Aw: Aw: Aw: Wie differenzieren sich M&A Boutiquen und PwC/KPMG von den top4? oliver55887 (heute 16:45)
    Und sowas will ins M&A. Kann nichtmal die Bank richtig schreiben und hier große Töne spucken.....SPASTI!


    *kopfschüttel*

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  9. mil... 09.11.07 08:04

    so, danke für eine gute und hilfreiche antwort.

    und es freut mich, dass so viele leute ihre aggressionen über einen tippfehler rauslassen können.mein gott dann hab ich halt mal sal.oppenheimER geschrieben, god damn it , und?
    aber nichtsdestotrotz danke für die nutzlosen und beleidigenden kommentare, spricht nicht sehr für die website und ihre user.

    Antworten Melden
    (3.93/5)   7 Votes
  10. sudden 09.11.07 09:34

    es war kein Tippfehler, du hast schlicht und ergreifend einfach keine Ahnung!

    und du weisst ja, wenn man keine Ahnung hat...

    Antworten Melden
    (3.5/5)   7 Votes
  11. Mar... 09.11.07 11:14

    Erbärmlich!

    Der Sinn dieser Homepage ist, dass Leute mit wenig oder null Ahnung hier Fragen stellen können, um dieses Defizit zu beseitigen...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  12. Cit... 09.11.07 12:36

    Ganz Deiner Meinung. Un wo wir gerade bei Defizite beseitigen sind: Warum antworten diese Soziopathen hier, wenn die Frage doch so unverschämt oder belanglos ist? Na? Ein bisschen geil macht Euch das schon, hier den Hengst zu spielen, oder?

    Antworten Melden
    (4.58/5)   6 Votes
  13. sudden 09.11.07 14:57

    nein, es zeugt schlicht und ergreifend von völliger unwissenheit.

    Warum will man gerade ins Ibanking, wenn man davon 0 Ahnung hat?! Das muss diesen Idioten mal klar gemacht werden!

    Antworten Melden
    (3.66/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen