Wie werde ich am ehesten genommen?

Squ... 22.05.15 15:21

Ich gehe bald von der Schule ab und muss mich bei einem unternehmen bewerben, erstmals weiß ich leider noch nciht bei welchem unternehmen ich mich bewerben soll, und weiterhin weiß ich nicht genau wie ich meine bewerbung strukturieren soll, was ja schließlich den wichtigsten teil hermacht.
Ich habe soetwas zwar in der schule auch schon einmal gelernt, nur leider ist das schon eine weile her und ich habe das meißte davon vergessen. Bevor ich jetzt 30 falsche bewerbungen rausschicke dachte ich, ich informiere mich lieber noch einmal im internet und schreibe richtige.
Falls jemand das selber problem hatte oder erfahrungen damit hatt melded euch doch bitte !

Gruß
Nico

  1. Squ... 26.05.15 10:04

    Hi Nico,

    was genau möchtest du denn machen? Möchtest du ein duales Studium beginnen oder eine Ausbildung machen oder ein Studium und dann Praktika oder erst mal nur ein Praktikum machen?
    Am besten du überlegst dir alle möglichen Wege und holst dann Stück für Stück die fehlenden Informationen dazu ein.
    In welcher Region möchtest du dich denn auf ein Unternehmen bewerben oder ist der Ort für dich egal? Aus der Region lässt sich auch eine Auswahl an Unternehmen ableiten. Oder hast du bereits ein paar Favoriten, die du interessant findest?

    Vorlagen für Anschreiben, Lebenslauf und Tipps für die Praktikumssuche und den Start ins Pratkikum findest du bei squeaker.net ebenfalls genügend ;) :)

    Liebe Grüße,
    Svenja

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. Squ... 23.05.15 17:15

    Ja, Bewerbung ist eine heikle angelegenheit, da muss alles passen, daher ist es gut lieber einmal mehr nachzufragen als unnötige arbeit zu machen.
    Auch wenn man im internet sucht findet man immer wieder andere sachen die einen nicht sicher werden lassen, da alles anders aufgebaut ist.
    Schade das du noch nicht genau weißt wo du dich evtl. bewerben könntest oder wo du dich für interessieren würdest, aber ist auch nicht weiter schlimm, ich habe da eine seite gefunden auf der alles ausführlich erklärt wird, da kann man fast nichts mehr falsch machen. Ich verlinke sie dir mal.
    http://www.karrierepropeller.de/bewerbungsschreiben-das-gehoert-ins-anschreiben/
    Geh aber sicher das du dir auch diese seite ausführlich durchliest um so viele fehler wie möglich zu vermeiden. Auch wenn die Seite Dir sehr hilft annuliert sie nicht die flüchtigkeitsfehler die machn machen kann ;).
    Du schaffst das schon, viel erfolg bei den bewerbungen !

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen