Wohnung / Auslandssemester

tum... 20.05.08 14:07

mache bald ein auslandssemester für ca. 6 monate, habe hier in deutschland jedoch eine eigene wohnung... eine freundin habe ich nicht, wohne auch so alleine.

wie sollte ich am besten mit der wohnung verfahren? kündigen, alle eigenen sachen zu freunden oder der familie schaffen und nach den 6 monaten wieder anmieten (gegebenenfalls eine neue) oder wie würde das am besten funktionen? mit dem vermieter reden? wäre ja ein mietausfall von 6 monaten für ihn... handelt sich um eine kl. wohnung in einem 2 familienhaus, vermieter ist der besitzer....

was sollte ich machen?

  1. sudden 20.05.08 14:36

    untervermieten (legal oder illegal) oder mit dem vermieter reden und zwischenmieter suchen!

    alle persönlichen/wertvollen sachen würde ich dann aber trotzdem bei freunden/familie unterstellen.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  2. tum... 21.05.08 09:40

    noch etwas:

    wie sieht es mit dem auto aus? halbes jahr stehen lassen, evtl. parkgebühren berappen und dazu noch Versicherung und steuern ist wohl ein wenig viel... wären einige hundert euro, sogar mehr einfach um somst.. nicht sehr effizient.

    kanns zur familie stellen, abmelden und dann wäre die sache erledigt.. handelt sich jedoch um ein neueres modell, fürs abstellen und abmelden zu schade.

    Versicherung anfragen, wie es aussieht, wenn man das auto für ein halbes jahr an einen kumpel verleiht?! und er die Versicherung und steuern für diesen zeitraum zahlt? praktisch möglich?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  3. MBA_05 21.05.08 12:49

    Wo machst du denn das Auslandssemester? Falls in Europa, z.B. UK, Finnland, Frankreich, Spanien etc., wuerde ich das Auto auf jeden Fall mitnehmen.

    Habe mein Auto damals auch mit nach England genommen (Faehre - sogar guenstiger als Direktflug). Das Auto musst du normalerweise erst ab 6 Monaten ummelden. Das heisst du faehrst als Tourist in einem fremden Land rum, bist mobil und hast weniger Stress. Auch bei Linksverkehr.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  4. tum... 21.05.08 14:06

    danke für die antwort, darauf bin ich noch garnicht gekommen. find die idee ganz gut.

    wo ich das auslandssemester mache steht noch nicht ganz fest.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen