Zu welcher IB ???

non... 20.12.06 21:19

Hallo,

mal angenommen ihr hättet ein Angebot für full-time analyst position im M&A von JP,ML, MS, DB und Credit Suisse. Für welche IB würdet ihr euch entscheiden und warum ? Ob London oder Frankfurt kann ich noch nicht genau sagen. Bzgl. Unternehmenskultur keine erwähnenswerten Unterschiede. Letzendlich wechseln die Leute ja ständig von hier nach da, so dass sich die kulturellen Unterschiede doch sehr in Grenzen halten.

Wie würdet ihr entscheiden?

LG

nonan

  1. Anonym 20.12.06 22:35

    Ganz frei geschossen, würde ich sagen:

    1) Morgan Stanley
    2) Merrill Lync
    3) Deutsche Bank
    4) JP Morgan und Credit Suisse

    Mit MS und ML hast Du 2 Top IBs, Deutsche ist in Europa auch sehr stark, JP ist ebenso wie CS "OK", aber mit Abstand zu 1-3

    Aber sicher subjektive Einschätzung...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  2. refco 21.12.06 14:20

    also ich find in deutschland ist Deutsche Bank zu bevorziehen. immerhin ist es die zentrale und ist im deutschen markt stärker vertreten. ich persönlich hab zwar noch interviews bei einigen von den oben genannten. aber ich würd mich schon für die DB entscheiden wenn ich die wahl hab zwischen diesen.

    lg andi

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  3. Florian123 22.12.06 10:37

    meine 1. Wahl wäre auch die Deutsche Bank.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  4. Anonym 22.12.06 11:58

    Der ständige Wechsel der Mitarbeiter zeigt für mich: IBs haben einfach keine Unternehmenskultur. Alle sind halt vor allem geldgetrieben.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  5. 4ebs07 22.12.06 14:43

    Ich würde zu MS oder ML gehen! Das sind einfach die beiden besten... DB wird auch von London aus fremdgesteuert... Außerdem sind die Leute bei MS und MS sympathischer.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  6. meydo 22.12.06 15:12

    ... bei MS sind ja auch 50% ex-DBler ;)

    das nimmt sich m.e. alles nichts. für den (pe-)exit ist evtl. ein angelsachse im CV interessanter.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen