goetzpartners oder Simon-Kucher & Partners

Squ... 28.04.16 01:57

Hallo allerseits,

ich bin momentan bei der Wahl eines Praktikums für den Sommer und habe Angebote von gp und SKP. Standort und Gehalt wären gleich und Branche kann ich mir auch noch auswählen, also es geht nur um das Unternehmen. Hat jemand Erfahrungen?

Ich habe gehört, gp wäre strategischer aufgestellt, bei SKP würde ich gerne auch über Pricing hinaus Erfahrungen sammeln. Ansonsten wie schätzt ihr die Prestige ein? SKP scheint mir bekannter zu sein, aber in einigen Kreisen scheint gp etwas "höher" angesehen zu sein. Ansonsten wurde mir oft von anderen Praktikanten gesagt, bei SKP würde man oft als Praktikant nur im Office sitzen.

Die Fragen beschränken sich wirklich nur auf das Oberflächliche. Bei den Gesprächen habe ich mich bei beiden sehr wohl gefühlt und würde sehr gerne mit den Teams dort arbeiten, aber da ich einen anderen Wunschemployer habe, muss ich da natürlich auch etwas karrieretechnisch (*hust* CV *hust*) denken.

Hoffe, ihr könnt mir da Auskunft geben!

Vielen Dank und beste Grüße
Anon

  1. Benji-89 07.05.16 14:47

    Simon-Kucher ist wegen der Größe und der internationalen Präsenz vor allem im Ausland bekannter. Wenn du noch im Bachelor bist würde ich sagen, dass du bei beiden wertvolle Erfahrungen sammeln kannst. Wenn du schon im Master studierst solltest du dir allerdings Gedanken machen wo du dich später siehst. Die Schwerpunkte der beiden Unternehmen sind ja nun wirklich komplett unterschiedlich. Soweit ich weiß ist das Aushängeschild von gp M&A-Beratung. Bei Simon-Kucher gibt es zwar Strategieprojekte, diese stehen aber meist in Bezug zu den Schwerpunkten Pricing, Marketing und Sales. Ich würde also einfach überlegen woran du mehr Spaß hast und dann eine Entscheidung treffen. Zu den karrieretechnischen CV Gedanken sage ich besser nichts...

    Meine Erfahrung im Praktikum bei Simon-Kucher war sehr positiv. Ich war von drei Monaten etwa zwei beim Kunden vor Ort und die ganze Zeit über ein vollwertiges Mitglied des Projektteams. Die Aufgaben, die man bekommt hängen sicherlich auch davon ab, wie man sich bei der Bearbeitung der ersten Tasks schlägt. Kollegialität und Arbeitsatmosphäre sind jedenfalls super!

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen