ib einstieg in asien

pla... 26.06.08 10:46

wie sieht es mit den perspektiven in asien aus? ibanking oder pwm / corporate banking.. alles möglich?

hat jemand informationen dazu?
werde mein Studium mit relativ guten Noten abschließen, beherrsche eine örtliche sprache, habe eine abgeschlossene banklehre. diverse Praktika im banking bereich, auch vor ort. auslandssemester auch.

und längerfristig möchte ich meinen lebensmittelpunkt auch in eine der dortigen regionen legen. falls es aber doch irgendwann mal vorkommen sollte, das ich wieder zurück nach europa bzw. die usa kommen möchte, denkt ihr die lange Erfahrung in asien wirft einen schatten?

  1. fatman 26.06.08 17:40

    Wenn du japanisch oder chinesisch sprichst, kannst du zumindest schon mal das KO-Kritierum abhaken. In Frage kämen dann enstprechend Japan oder Hong Kong/ Singapur.

    Aus den Ländern kannst du auch jederzeit wieder nach Europa zurück kommen, gerade wenn du weiterhin m Banking bleibst. USA ist so eine Sache für sich, wirklich in Frage kommt da ja nur NY. Der Wechsel dorthin ist immer mit viel Glück verbunden, wenn du keinen Background in den Staaten hast.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  2. Geelka 27.06.08 14:37

    Jepp, was USA angeht ist es schwer dort Fuß zu fassen.
    Habe Bekannte bei der UBS der als Deutscher in den Staaten (Chicago) im Private Wealth Management war und das sind eigentlich große Ausnahmen. Schon allein, dass viele Kunden einen Ausländer nicht akzeptieren.

    Im IB-Bereich sieht es deutlich besser aus als bei Privatkunden/HNWI/FamilyOffices

    Asien ist da weitaus liberaler und die Chancen auch dementsprechend weitaus besser.

    Wenn du nicht gerade zu einer "lokalen" Bank dort gehst, sondern eine halbwegs internationale (ab Nomura aufwärts) dann wirst du auch bei einer Rückkehr keine Probleme haben

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  3. Janja 28.06.08 21:05

    danke für die antworten! Kennt ihr gute Adressen im IB-Bereich, bei denen eine Bewerbung erfolgreiche Aussichten hat?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen