in Thailand studieren

tH1tH 03.02.08 17:16

Was denkt Ihr darüber? Ein Studium in Asien, wäre das eventuell ein Pluspunkt um nach dem Bachelor dann in Deutschland bzw. den USA bei einer 2nd Tier / Middle Market Investmentbank anzuheuern?

Die Praktika während des Studiums kann man in Singapore / Hongkong oder in Shenzhen / Beijing absolvieren

Und dort sind ja wohl auch alle großen und kleinen IB / WP Firmen anwesend.

Und nach dem Studium gleich in Asien bleiben? Was denkt ihr darüber?

Sinnvoll oder nicht?

  1. sudden 03.02.08 18:21

    ein Praktikum kann man dort mal machen oder ein Auslandssemester wenn man den Kulturschock braucht. Aber dort studieren würde ich nicht, nicht umsonst kommen die ganzen Asiaten für die Ausbildung nach Deutschland.

    Wenn du in den USA arbeiten möchtest solltest du auch dort studieren.

    erstmal würd ich abi machen ;-))

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  2. woo... 05.02.08 14:13

    Bin zZ in Singapore und überlege mit einen Einstieg hier.

    Ich denke die Qualität ist hier nicht schlecht. Ob man das Arbeitspensum wegsteckt ist eine andere Frage. Die Leute hier sind driven und knüppeln hart. Ist eine andere Mentalität.

    Ausbildungsmässig steht Asien auch nicht ganz schlecht: siehe Ceibs, INSEAD und auch Nanyang macht Plätze gut (- FT Ranking)

    Die Frage ist halt, ob Du weit weg von Mami sein kannst...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen