lertzete hürde: gehaltsverhandlung

orangemoon 14.05.03 13:58

hi squeaker! dank eurer hilfe ist bei meiner Bewerbung alles optimal gelaufen!
heute kam mir dann der vertragsvorschlag ins haus...
meine Frage: wie groß ist in der regel der verhandlungsspielraum beim Gehalt?
prinzipiell ist das angebot o.k., aber ich will ja auch nicht verhandlungsmüde wirken...;-)
bin für jeden tip dankbar!

orangemoon

  1. Squ... 08.10.14 13:31

    Hallo Squeaker,

    Gehaltsverhandlungen sind für viele Menschen ein heikles Thema. Es mangelt in diesen Bereichen meistens an Erfahrung, schließlich hat man nicht jeden Tag eine Gehaltsverhandlung. Wie groß der Verhandlungsspielraum ist, weiß ich leider nicht und ich kann mir vorstellen, dass das bei jedem Unternehmen anders ist. Bei der Bewerbung verlangen viele Unternehmen eine Gehaltsangabe, diese darf man (ist nur ein Richtwert) um ungefähr 15% übersteigen. Vielleicht hilft dir das etwas?

    Wenn es zur Gehaltsverhandlung kommt, solltest du allerdings gut vorbereitet sein, daher empfehle ich dir auf dieser Seite dich etwas zu erkundigen:
    http://www.squeaker.net/de/Karriere/Vertragsverhandlung/Gehalt/Gehaltsverhandlung

    Squeaker.net bietet hier wertvolle Tipps und Strategien für die Gehaltsverhandlung an.
    Solltest du dich bei einer Unternehmensbewertung bewerben, findest du im folgenden link Tipps zum argumentieren:
    http://www.squeaker.net/de/Karriere/Vertragsverhandlung/Gehalt/Gehaltsverhandlung-Unternehmensberatung

    Ich hoffe, ich konnte dir und anderen Mitgliedern der Squeaker.net-Community damit etwas weiterhelfen. Für was hattest du dich denn damals beworben? Ein Praktikum oder war es eine Festanstellung?

    Viele Grüße
    Florian

    PS: Informationen für die Gehälter bei einem Consulting-Praktikum findest du hier:
    http://www.squeaker.net/de/Karriere/Vertragsverhandlung/Gehalt/Gehalt-im-Consulting-Praktikum

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  2. mlindemann 14.05.03 17:59

    Verhandelt man das Gehalt eigentlich nicht, bevor der Vertrag(svorschlag) geschickt wird?

    Was den Spielraum betrifft, ich denke, dass ist eine Frage des Marktwertes. Sind sie sowieso schon mit ihrem Gehalt an die Obergrenze des Üblichen gegangen und die keine (weiteren) besonderen Qualifikationen vorbringen kannst, wird es schwierig werden, noch mehr zu verlangen

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  3. Anonym 15.05.03 16:31

    es kommt ganz drauf an wofür du dich bewirbst und was sie dir anbieten. zur zeit wird man i.d.r. unter dem Einstiegsgehalt der letzten 3 jahre taxiert. das macht wohl die aktuelle marktlage.

    man verhandelt das Gehalt vor dem Vertrag - würde ich sagen. wenn dir was anderes zugesagt wurde, würde ich bei deinem gesprächspartner nochmal nachfragen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  4. TOM... 15.05.03 20:11

    ... :( ... typisch einkopiert macht ungewollte Leerzeichen (%20) ... folgend der (hoffentlich) funktionierende Link

    http://www.jobboerse.de/CGI-bin/Jobs/classifieds.CGI?DB=fertigung&website=&language=&session_key=&showcms=on&aktion=showdetails&dokid=430&suc htext=

    Gruß
    TOM :)

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  5. TOM... 15.05.03 20:12

    ... :( ... typisch einkopiert macht ungewollte Leerzeichen (%20) ... folgend der (hoffentlich) funktionierende Link

    http://www.jobboerse.de/CGI-bin/Jobs/classifieds.CGI?DB=fertigung&website=&language=&session_key=&showcms=on&aktion=showdetails&dokid=430&suchtext=

    Gruß
    TOM :)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  6. TOM... 15.05.03 20:13

    ...TILT.. hier die PDF-Version:

    http://www.jobboerse.de/homepage/Gehalt.pdf

    Gruß
    TOM :)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  7. Anonym 16.05.03 13:41

    cool cool! tom du bist wirklich zu gebrauchen!

    viele grüße und schönes wochenende!

    Björn

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  8. orangemoon 17.05.03 10:26

    hi tom!
    vielen dank für den link!
    auch die bewerbungstipps auf deinen "denkhalle-seiten" sind wirklich sehr gu´t und haben mir wunderbar geholfen meinen neuen job zu bekommen!

    beste grüsse

    martin

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  9. TOM... 15.05.03 20:09

    Hallo "Orangemoon",

    hier ein Link auf einen Text, den ich einmal zum Thema Gehaltsverhandlung geschrieben habe:

    http://www.jobboerse.de/CGI-bin/Jobs/classifieds.CGI?DB=fertigung&website=&language=&session_key=&showcms=on&aktion=showdetails&dokid=430&suchtext=

    Vielleicht ist noch der ein oder andere Tipp für Dich dabei.

    Gruß

    TOM :)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen