mehrere Angebote für ein Praktikum

bogomier 17.04.07 17:18

Hallo,

ich bin in der glücklichen lage, mehrere Angebote für ein Pratkikum im Herbst zu haben. Allerdings habe ich nun das Problem, dass ich von einigen Banken, zu denen ich, falls ich denn von Ihnen genommen würde, lieber gehen würde.
Wie soll ich nun mit den Banken umgehen, die mir schon zugesagt haben. Soll ich mit offenen Karten spielen und sagen, dass ich mir zunächst noch weitere Optionen anschauen will oder irgendwas erfinden, weswegen ich mich erst im Mai oder so entscheiden kann? Ich will es mir ja mit keinem meiner potenziellen zukünftigen Arbeitgeber verderben

  1. wis... 17.04.07 18:51

    bestes angebot annehmen und bei bedarf absagen. das ist ein Praktikum, keine hochzeit. alles andere macht nur arbeit und ist sowieso viel zu komplex für die durchschnittliche personaltussi.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen