(relativ) schlecht bezahlte Jobs

han... 29.05.07 15:49

So liebe Leute, nach den vielen Beitraegen moechte ich mal die andere Seite der Medaille beleuchten. Was sind denn mal Jobs mit nem schlechten Ratio (Richtwert immer noch 1000EUR im Jahr pro Wochenarbeitsstunde). Bitte noch Absolventjobs, die in Richtung BWL, Ingenieur zielen und nicht diese kleinen Werbeagenturen, die GEisteswissenschaftler fuer 100 Euro im Monat als "Trainees" 60h schuften lassen.

  1. han... 29.05.07 15:50

    Ich mach mal den Anfang mit dem schon erwaehnten Einstiegsprogramm von E&Y (international), wo es 20TEUR auf die Hand gibt. Weiss zwar nicht wieviel die arbeiten, aber sicherlich keine 20h in der Woche. Wer kann drunter? ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  2. coria 29.05.07 16:39

    So ein schmarrn, bei EY gibts sicherlich nicht nur 20 k.
    Wer bitte würde den nach dem Studium für so ein Taschengeld arbeiten?

    Um mal mit den Gerüchten aufzuräumen: Es kommt sicherlich drauf an in welchen Bereich man anfängt, an welchem Standort und mit welcher Qualifikation (Abschluss, Noten, Praxis etc.)

    Bsp: Als Trainee mit FH-Abschluss, Muc, Audit: 39k.

    Trainee Audit und FH-Aschluss sind jedoch absolut am unteren Ende des Gehaltsgefüges angesiedelt.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  3. Han... 29.05.07 17:24

    Liebe Coria!
    Habe bitte etwas MEHR Nachsicht. Was soll das denn bitte heissen: "Wer bitte würde den nach dem Studium für so ein Taschengeld arbeiten?
    ". Ich habe nach Abschluss meines BWL-Studiums (Schnitt 1,8) bei einer Bank angefangen. Arbeite dort seit einem halben Jahr, und verdiene monatlich netto 1000€.
    So, und jetzt kommst Du wieder...
    LG

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  4. han... 29.05.07 17:29

    Hi, ich bitte auf solche Posts zu verzichten. Wir sind hier nicht bei wiwi-treff.de ;-) Zu Coria: Hab gerade nochmal nachgeschaut und festgestellt, dass es das alte Traineeprogramm nicht mehr gibt. Das war eins, wo man die Haelfte in Australien verbingt (auch Audit). Da wurden 20.000 gezahlt (gab reihenweise Assessmentcenterberichte dazu). Scheint wohl nicht mehr so zu sein und faellt damit raus. Also, wer hat noch was zu bieten? P.S.: Ich warte immer noch auf einen Kommentar vom wisser...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  5. Zarathustra 29.05.07 18:28

    LangeLeitung hatte im Februar noch 1,5 Schnitt und wollte M&A machen... immer diese Fakes.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  6. jon... 29.05.07 18:59

    @ LangeLeitung: Bitte keine ESB Studenten in diesem Forum...Ich hab keinen Bock mir eure Probleme anzuhören...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  7. coria 29.05.07 21:24

    Also ja nich bös gemeint, aber auch mit Nachsicht sind 1000€ netto für einen Hochschulabsolventen klar zu wenig. Die gute alte Bankausbildung wäre dafür der zeitsparende Karriereweg gewesen.

    Aber zurück zum Thema, wie wärs mit MLP? Zahlen die nicht seit neuestem ein kleines Fixgehalt?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  8. han... 30.05.07 09:40

    Ja, zahlen 15.000, ist aber schwer vergleichbar, da das ein eigentlich ein 100% Komission Business ist. Rechtlich sind die ja alle Selbststaendig.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  9. Anonym 30.05.07 11:58

    Ja, ist ähnlich der ASI...die zahlen 22000 fix die ersten 18 Monate..

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen