zusage hinauszögern

Bella07 10.03.07 10:49

hallo miteinander,
ich habe mal eine generelle Frage dazu, wie es abläuft wenn man von einem Unternehmen eine Zusage/ Angebot für ein Praktikum bekommt.
ISt es normal, dass man sich das Angebot 'überlegt' oder kann man eventl. nach einer Zusage auch wieder absagen?
Habe mehrere Gespräche ueber einen etwas längeren Zeitraum verteilt wobei einige der Guten Sachen erst am Ende kommen. Würd mich mal für den Fall der Fälle interessieren wie man dann mit einer 'zu frühen' Zusage umgeht wenn man noch spätere Gespräche abwarten will...

  1. Dealbreaker 30.03.07 12:07

    Kein Problem, man kann sagen, dass man noch etwas regeln muss. Bei mir kam dann teilweise die Frage ob ich noch andere Interviews hätte. Einfach ehrlich antworten, die müssen ja auch ihr Personal planen. Eine Woche ist sicherlich okay zum überlegen.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen