Alkohol in Ukraine

Reb... 13.12.07 22:59

Frage von mittelständischem Consulting Unternehmen:
"Wie viel Alkohol trinkt ein Ukrainer im Durchschnitt?"
wer kann mir weiterhelfen. ich kenne leider keine Ukrainer (-:

  1. autares 14.12.07 07:18

    Es gab doch diesen einen bekannten Ukraiener? Wie hiess der nochmal? Ach ja, Vladimir Google....

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  2. lew... 14.12.07 12:11

    Ha die gleiche Frage wurde mir von Eurogroup gestellt... nur für die Russen. Man musste dann später sich überlegen wie man eine neue Vodkasorte dort am geschicktesten einführt. Den Case fand ich schon arg grass.
    Aber hier die Antwort zu deiner Frage - später wurde mir gesagt, daß es sehr subjektiv ist und richtig bist du nur wenn du auf der gleichen Wellenlänge wie der Interviewer liegst.
    Falls er Vorurteile hat, daß die Ukrainer sufköppe sind dann trinken sie sehr sehr viel. Falls er aber mit den Vorurteilen nicht einverstanden ist dann schießt du dir selbst ins bein wenn du dann sagst, daß dort ohne Grenzen getrunken wird.
    Ich habe nämlich gesagt, daß dort bekanntermaßen sehr viel getrunken wird und wurde von dem Interviewer sofort unterbrochen mit der Frage warum ich so was sagen würde - es hat sich herausgestellt bei ihm im Familienbaum sei jemand aus Russland gewesen....

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  3. Anonym 15.12.07 09:41

    hallo
    nettes reply!

    wenn jemand sich in solch einer situation befindet und einen entsprechenden Brainteaser durchgeht, reagiert der interviewer auf deine laut geäußerten gedankengänge oder schweigt er dazu?

    das mit dem Beispiel wg. viel saufen etc ist nicht schlecht - so kann man sich auch auf die sache bzw. das ergebnis herantasten.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  4. mir... 15.05.08 16:10

    ganz einfach: zuerst findet man raus wie viel alkohol in der ukraine pro jahr konsumiert und dividiert dann durch die anzahl ukrainer (über 18, 16 oder wo halt die entsprechende alterslimite liegt). dann kann man noch approximativ gender spezifische anpassungen machen oder den tourismus mitberücksichtigen oder den alkoholschmuggel...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen