Frau mit 2 Kindern

a29... 20.11.01 14:43

Eine Frau wird auf eine einsame Insel gebracht. Nach neun Monaten hat sie 2 Kinder. Wie geht das, wenn sie weder vorher welche hatte, es sich nicht um Zwillinge handelt und sie keine Eizellen außerhalb der Insel zurückgelassen hat?

  1. Anonym 21.11.01 02:36

    Vielleicht hat sie sich einen kleinen Vorrat "Tiefgefrorenes" mitgebracht und nach der Entbindung des ersten (sie war hochschwanger) gleich wieder....?

    Aber das war ja noch die Tatsache, daß Frauen in der Regel nicht gleich nach der Geburt wieder Schwanger werden können....

    Oder ist das Kind beim spielen vielleicht auf einen scharfen Stein gefallen und so in zwei Häflten....brrr. Nicht drüber nachdenken.

    Oder die Frau hat Halluzinationen bekommen und bildet sich das ein? Oder zuviel getrunken und sieht jetzt alles doppelt?

    So richtig passt das alles nicht.....

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  2. ktinker 22.11.01 19:44

    Ich habe leider nicht verstanden, was damit gemeint ist, daß sie keine Einzellen außerhalb der Insel zurückgelassen hat - kannst Du mich noch mal aufklären?
    Ohne Kenntnis dessen: Wenn es sich nicht um Zwillinge handelt, sind es vielleicht Drillinge und sie hat ein Kind leider verloren (sehr traurig)?
    Oder wie wäre das: Es handelt sich gar nicht um Menschen-Kinder, sondern um Tier-Kinder, die ihre Tier-Mami verloren haben (auch traurig) und die sie aufgelesen hat - schließlich steht hier nichts von Schwangerschaft und "einsame" Insel heißt doch nicht, daß es dort keine Tiere gibt, oder?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  3. boydchen 27.11.01 17:50

    ich plädiere auch für die "Tier-Version", sie erscheint mir am einleuchtesten, weil in der Fragestellung ja nicht behauptet wird, daß es ihre leiblichen Kinder sein müssen - nur die 9 Monate sollen den Leser in die Irre führen, nehme ich an...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  4. Anonym 25.11.01 12:55

    die Kinder sind nicht ihr leiblichen Kinder! beide sind genauso wie sie gestrandet....da die Kindern noch Babies sind, behandelt die Frau die Kinder wie ihre eigenen und zieht sie ebenso auf...

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  5. kammus 27.11.01 01:11

    vielleicht hat Ihr Mann 2 Kinder adoptiert in der Zwischenzeit. als Ehefrau wäre sie dann auch Mutter? (bin kein Jurist)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen