Handschuhe

Ettore 15.03.05 09:42

Bei einer Expedition bricht sich ein Teilnehmer das Bein, der offene Bruch muß operiert werden. Die 3 Anwesenden Ärzte müssen hintereinander mit jeweils beiden(!) Händen operieren. Entweder der Patient oder einer der drei Ärzte hat Ebola. Es stehen nur 2 Paar OP-Handschuhe zur Verfügung. Diese können nach gebrauch nicht (!) desinfiziert werden. Wie muß vorgegangen werden damit keine der beteiligten Personen (1 Paatient + 2 Ärzte) inifziert wird?

  1. rogger 15.03.05 09:53

    naja, wenn der eine arzt sich selbst operiert, braucht er wohl kaum handschuhe.
    die anderen zwei paar können ja dann die anderen zwei medizinermokel tragen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  2. Anonym 15.03.05 10:09

    es gibt vier seiten und vier personen.

    vorschlag:

    1. stülpe beide paar handschuhe (paar a und paar b) übereinander - führe 1. op aus

    2. ziehe äußeres paar a aus - 2. arzt führt damit 2. op aus (innere seite ist ja noch "sauber")

    3. drehe nun paar b auf links und stecke es in paar a - führe damit die 3. op aus

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  3. Ettore 15.03.05 10:12

    Bravo! Eins, setzen

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  4. Ben... 21.03.05 11:58

    rechnerisch zwar möglich, aber ich glaube kaum, dass von euch schon jemand im op gestanden hat. op handschuhe kann man nicht zweimal tragen. es ist so gut wie unmöglich sie nochmal anzuziehen, geschweige denn sie ineinander zu stecken. na ja, aber danach ist hier ja nicht gefragt!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  5. SeKessler 10.06.05 11:15

    Rogger hat die richtige Antwort doch schon gesagt: Es gibt in diesem Rätsel nur drei Personen, denn der Patient ist selbst einer der drei Ärzte. Er kann sich nicht slebst anstecken und braucht daher keine Handschuhe.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  6. perlentaucher 04.07.05 13:46

    hm... aber was ist den - rein theoretisch - mit dem ansteckungsrisiko, wenn ein nicht infizierter arzt umgedrehte handschuhe anzieht? dann kann er sich ja auch ziemlich einfach infizieren?!?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  7. kekele 11.11.05 23:11

    Zuerst einmal: Im Original ist nich von 2 Paar Handschuhen die Rede, sondern von zwei OP-Handschuhen.
    Wenn mich meine Logik nicht trügt, verhält sich das ganze so: Der Patient kann sich infizieren, dass heißt er hat noch kein Ebola. Damit Ebola übertragen werden kann, muss einer der Ärzte Ebola haben. Es wird gesagt, dass zwei Äzte sich infizieren können. Also hat nur ein Arzt Ebola. Zuerst operieren also die beiden Ärzte die kein Ebola haben und zum Schlkuss jener, der infiziert ist.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  8. marc1978 20.06.06 13:34

    ist ja witzlos, wenn man weiss welcher Arzt Ebola hat...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen