JP-Morgan: Goldschmied

rep... 05.03.01 02:51

Ein Goldschmied hat 10 Angestellte. Er hat insgesamt 1 kg Gold und gibt jedem Angestellten 100 g. Jeder von ihnen soll hieraus je 10 ringe fertigen. Allerdings betrügt einer der Angestellten. Er unterschlägt je Ring etwas Gold. Wie kann der Goldschmied mit einmal Wiegen herrausfinden, wer ihn betrügt?

  1. sahlmann 05.03.01 12:54

    Vom ersten Angestellten einen Ring, vom zweiten zwei, usw.. Alle auf Waage legen und entlassen!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  2. Anonym 05.03.01 16:44

    Die Lösung hat charme, meine Frage dazu ist jedoch, woher weißt du wieviel jeweils unterschlagen wird. Bsp. insg. fehlen 0,5 Gramm, heißt das, der erste hat 0,5 Gramm unterschlagen oder der zweite 0,25 Gramm pro Ring?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  3. Carsten 18.03.01 17:59

    Die gleiche Methode kann man auch auf eine Zuckerabfüllanlage mit 10 Abfüllarme anwenden.
    Es werden pro Vorgang 10 Packte Zucker zu je 1 kg abgepackt. Ein Abfüllarm füllt aber bei jedem Vorgang genau 0,1 kg Zucker zuviel ab.
    Wi kann ich mit einem einzigen Mal wiegen herausfinden, welcher ARM defekt ist?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  4. Anonym 07.09.02 14:15

    Ja eben wie luoar schon gesagt hat: Die Zuckerabfüllung ist einfach, weil die abweichung bekannt ist.

    Fehlen also 100g, so wars die erste Maschine, bei 200g die zweite usw...

    Aberbeim goldschmied müsste man doch zumindest 2x wiegen: Einmal zehn Ringe (von jedem einen) und die Gesamtabweichung von 100g feststellen.
    Und dann nach der Fakultätenmethode weiter...

    Aber ohne die Abweichung zu kennen *grübel*...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen