Michael, row the boat ashore...

tho... 27.04.01 15:12

Zwei Männer wollen an einer besonders tiefen und breiten Stelle einen Fluss überqueren. Am Ufer liegt ein Boot, das immer nur genau einen tragen kann (und das lässt sich auch nicht mit irgendwelchen Tricks ändern). Beide überqueren den Fluss und ziehen zufrieden weiter. War ja auch kein Problem. Oder?

Übrigens: Wenn einer hätte schwimmen müssen, wäre er nachher sicher nicht so zufrieden gewesen. Leider muss ich auch eventuelle Hoffnungen zerstören, dass es vielleicht noch ein weiteres Boot, Schiff, Floos o.Ä., womöglich gar eine nur nicht erwähnte Brücke, etc. gibt. Braucht man doch alles gar nicht.

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen