Münzen reiben hilft?

can... 20.02.02 14:01

Wenn das Geldstück durch den Automaten gefallen ist, versuchen ja viele Menschen durch Reiben am Automaten das Geldstück gefügig zu machen.

Hilft das was?

  1. mac... 20.02.02 14:17

    Nein, das ist ein voellig aberglaeubischer Brauch.

    Die einzige effiziente Massnahme soll darin bestehen, dass man die Muenze UMDREHT.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  2. Mic... 20.02.02 21:12

    Ich glaube auch nicht, dass das wirklich hilft. Bei einer eingworfenen Münze werden heutzutage eine Reihe von Parametern (Gewicht, magnetischer
    Fluß, elektr. Widerstand etc) gemessen.

    Nur wenn man mit dem Reiben denjenigen Parameter verbessert, der beim ersten mal ausserhalb der Spec war, hilft es.

    Michael

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  3. Che... 02.03.02 12:56

    Das hat man uebrigens in irgendeiner Fernsehsendung (glaube Quarks & Co.) ausprobiert und gezeigt: es hilft ueberhaupt nicht.

    In einer anderen Sendung hat man auch herausgefunden, wieso das Buttebrot immer mit der Butter nach unten landet.
    Any suggestions?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  4. Anonym 19.04.02 12:32

    Mmmmh, bei mir (täglicher Automatenbenutzer) hat es aber schon geklappt. Auch witzig: Bei einigen Zigarettenautomaten kommt man lediglich zum Ziel, wenn man das 1 EUR Stück vor dem 2 EUR Stück einwirft, seltsam ;-).

    Katzen fallen übrigens immer auf die Pfoten. Was passiert nun, wenn man das Butterbrot auf dem Rücken der Katze festbindet und diese dann vom Tisch wirft?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  5. Che... 03.07.02 22:34

    hmmm, ich glaube, dann muss Murphy Prioritaeten setzen...
    Im Ernst, nach diesem Experiment klappt das mit dem Butterbrot dann, wenn man es von hoeher fallen laesst. Anscheinend haben alle 'normalen' Kuechentische wohl dieselbe Hoehe - nennen wir es die Murphy-Hoehe - bei welcher das Brot wohl immer so faellt, dass es aufm Belag liegen bleibt. Wirft man es von einer Leiter, kann mans nacher noch essen - es sei denn man hat seit wochen nicht mehr gekehrt...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen