Schwimmbad Wasserzulauf

MAR... 06.03.09 13:52

Man Neme ein Schwimmbecken, Abmessungen sind egal, welches durch zwei Rohre befüllt wird.
Rohr 1: Benötigt zum Befüllen 4 Stunden.
Rohr 2: Benötigt zum Befüllen 6 Stunden.

Wie lange dauert es bis das Schwimmbecken voll ist wenn beide Rohre gleichzeitig das Becken befüllen?

Wäre dankbar wenn mir da jemand weiterhelfen würde.Ich hab den Brainteaser bisher im Forum nicht gesehen, wenn ich es überlesen habe teilts mir bitte mit.
Danke für eure Hilfe.

  1. MAR... 06.03.09 13:53

    Das sollte natürlich "Man nehme..." heissen ;o)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  2. MAR... 06.03.09 13:57

    Ich hab bei meiner Berechnung 144 Minuten rausgekriegt, Danke an jeden der das BESTätigen bzw. korrigieren kann.

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  3. glitz 06.03.09 14:00

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  4. glitz 06.03.09 14:01

    Ich BESTätige das: Sei 1 die Füllmenge des Schwimmbads und x Die Zeit in Stunden, dann ist die Formel: f(x) = (1/4)x + (1/6)x.
    Wann ist es voll? (1/4)x + (1/6)x = 1 x = 2,4. Und 2,4 Std. sind 144 Minuten.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  5. bayrow 01.08.16 19:50

    Finde ich grundsätzlich sehr schön gelöst, aber einfacher erklärt ist es mit der Parallelschaltung wie in der Elektrotechnik mit Widerständen.

    T: Gesamtdauer in Stunden
    t_1: Dauer Rohr 1
    t_2: Dauer Rohr 2

    1/T = 1/t_1 + 1/t_2
    1/T=1/4 + 1/6 = 10/24
    -- T=24/10=2,4 h = 144 min

    Cheers!

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  6. Anonym 06.03.09 21:28

    Das kann man so machen, glitz. Ich finde es noch einfacher und intuitiver, bei solchen Aufgaben eine fiktive Fuellmenge einzusetzen, am besten eine Zahl die sich durch 4 und 6 teilen laesst:

    Angenommen das Bad fasst 240 Liter. Rohr 1 fuellt also 60 Liter / Stunde und Rohr 2 fuellt 40 Liter / Stunde. Zusammen 100 Liter / Stunde, fuer 240 Liter braucht man 2.4 Stunden, also 2 Stunden und 24 Minuten (=144min).

    Meine 2 Cent Baby-Mathematik... kann aber hilfreich sein, wenn man im Interview unter Stress steht und die algebraische Loesung nicht hinkriegt...

    Antworten Melden
    (4.58/5)   6 Votes
  7. carter17 22.08.09 09:09

    ich komm auf 150 min
    a) 4h
    b) 6h
    schnitt = 5 h
    beide rohre zusammengeschaltet = 2,5 h

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  8. Hi_Andy 07.01.10 15:02

    Der Schnitt ist hierbei egal. Man könnte auch so an die Sache herangehen: Das "schnellere" Rohr benötigt 4h und dazu wird das "langsamere" Rohr hinzugeschaltet. Das Langsamere dauert 6/10 der Zeit, die von 4h zu nehmen sind -- 6/10 von 4h sind 2,4h oder 144min.
    Alternativ rechne ich das immer mit meiner selber erdachten Formel: (x mal y)/(x+y)=(4 mal 6)/(4 + 6)=144min. Kleiner Trick von meiner Seite.....;)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen