Simples Additionsspiel

Inu... 11.02.04 16:47

Regeln: 2 Spieler beginnen bei der Zahl 0 immer abwechselnd eine ganze Zahl zwischen 1 und 10 zu auf die so wachsenden Summe zu addieren.
Gewinner des Spiels ist, wer am Ende genau auf 100 addieren kann.

Frage: Gibt es eine erste Addition, mit der der anfangende Spieler schon sicher stellen könnte, das er das Spiel gewinnt?

Beispiel: Spieler 1: 0+5 = 5
Spieler 2: 5+5=10
Spieler 1: 10+?=??... etc.
...
Spieler1: ??+??=100

  1. Anonym 11.02.04 17:38

    Er muss mit 1 beginnen.

    Schritte von Spieler 1:
    1
    12
    23
    34
    45
    56
    67
    78
    89
    100

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  2. cultus 11.02.04 18:37

    Wie kommst Du von 1 auf 12 wenn immer eine Zahl zwischen 1 und 10 dazuaddiert werden muss?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  3. cultus 11.02.04 18:38

    sorry, habe mich verlesen ...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  4. Anonym 14.02.04 17:38

    Natuerlich.

    Es gibt ja auch beim Schach spielen einen Eroeffnungszug mit dem man garantiert gewinnt.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  5. han... 16.02.04 20:09

    Ich würde mal tippen, es gibt keine.

    Damit Spieler 1 gewinnt müsste Spieler 2 bei seiner letzten Zahl bei mindestens 90 angekommen sein.
    Da Spieler 2 aber ja bei jedem Zug neu entscheiden kann, immer entsprechend der Wahl von Spieler 1, hängen die letzten Züge von Spieler 1 nur davon ab und nicht (nur) von seinem eigenen ersten Zug.

    Das ganze sieht natürlich anders aus, wenn die Zahl immer die gleiche sein muss....

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  6. Twe... 19.02.04 17:05

    Es gibt eine Lösung, die Aufgabe is nur ein bissel blöd gestellt. Es gibt genau eine Zahl, mit der Spieler 1 anfangen muss um IMMER zu gewinnen. Dazu muss er sich jedoch auch in seinen weiteren Zügen an seine Strategie halten.

    Lösung ist die 1! egal was der Gegner macht, Spieler 1 muss nur immer auf den nächsten "1+elf" faktor (12,23,34,45...) aufrunden.

    Z.B: 1: 1 , 2: 9 , 1 : 12 , 2: 22, 1: 23...

    Dies macht Spieler 1 so lange bis er die 89 erreicht. Spieler 2 muss nun mindestes auf 90 kann aber maximal auf 99 erhöhen, wodurch Spieler 1 automatisch auf 100 erhöhen kann und gewinnt!

    Die einzige Möglichkeit von Spieler 2 wäre in die 1+11 Schniene einzustigen und so als erster die 89 zu erreichen.

    Dies kann er aber nicht, da Spieler 1 das von Anfang an durch die 1 als Startnr. unterbindet.

    Deswegen kann der anfangende Spieler durch die 1 von vorherein sicherstellen, dass er auf jeden Fall gewinnt.

    Hab allerdings ne weile gebraucht bis ich drauf gekommen bin. Schlüssel war die Erkenntnis, dass der Spieler, der als erstes die 89 erreicht, gewinnt. :)
    Gruß Tweeky

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  7. han... 20.02.04 20:17

    Überzeugt!

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen