Tonnen Zucker/Jahr

pat... 06.03.07 16:16

hy!

Habe mich mal an folgender Aufgabe versucht - Wieviele Tonnen Zucker exportiert Brasilien pro Jahr?

Brasilien ist 8,5 Mio km2 groß und hat um die 190 Mio. Einwohner.

Das heißt wenn ich rechne dass auf den 8,5 Mio auf der Hälfte Zucker angebaut wird, komme ich auf eine Anbaufläche für Zucker von 4,25 Mio km2, wenn das realistisch ist...

nur stehe ich da jetzt ein bißchen an, wie ich schätzen soll wieviel Zuckerrohrpflanzen auf einem m2 stehen und wieviel Zucker ich aus einer Zuckerrohrpflanze herausbekomme...?

  1. wis... 06.03.07 22:17

    so. jetzt ist schluss mit diesen lähmenden Consulting/m&a-brainteasern. das lösungsprinzip derartiger Beispiele ist wohl jetzt hinlänglich dargelegt worden, wir müssen jetzt nicht alle möglichen variationen durchkauen.

    außerdem. wenn ich so einen blödsinn gefragt werden würde, dann würde ich die antwort verweigern. Jobs bei denen die kandidatenauswahl auf derartigem bullshit erfolgt, sind in meinen augen nicht anstrebenswert. wozu irgendwelche annahmen treffen und hilfskonstrukte aufbauen, wenn man im zeitalter des internets und umfassender datenbanken konkret nachforschen kann. wenn ich beraten werden will, dann nicht basierend auf zusammengereimtem sondern auf harten fakten.

    und weil wir schon dabei sind. ursprung dieses übels ist generalistentum. nichts wissen aber alles können wollen. wenn hinter diesem geschäft
    fundiertes wissen stecken würde, dann müsste man sich in einschlägigen bewerbungsgesprächen nicht mit diesen brainteasern Die Zeit vertreiben.

    conclusio für alle begabten high potentials: vergesst Consulting, geht lieber ins investment-banking und zwar auf den handelsfloor. wenn man dort scheitert, kann man zur
    not noch immer ins Consulting/m&a.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  2. MaMatt 07.03.07 00:03

    Mensch, was los wisser?? Du hast seit ich deine Beiträge hier lese, mal was Total vernünftiges gesschrieben!! Ohne jeglichen Sarkasmus, wie sonst üblich. Also ich tut mir schwer das zu schreiben, aber ich stimme Wisser Total zu...!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  3. FC707 07.03.07 00:42

    Der Wisser mal wieder :)

    Ich finde, dass Du nicht verstanden hast um was es geht. Und zwar darum ein Dir nicht bekanntes Problem durch logische strukturierte Vorgehensweise (und ohne Internet...!!!) zu lösen. Es wird nun mal verlangt ein Problem lösen zu können, ohne an den Laptop zu rennen und im Netz nachschauen zu müssen.

    Ganz ehrlich bei all Deinen tollen Posts; mehr als ein verbitterter IBler scheinst Du nicht zu sein. Sorry!
    Lass doch den Leuten die das Forum konstruktiv nutzen möchten die Chance und kümmer Dich um Themen wo auch Du vielleicht ein bisserl beitragen kannst. Wenn Du den Unterschied zwischen M&A, Consulting und Deinem tollen Handelsfloor kennen würdest, dann würdest Du vielleicht auch verstehen, warum es manche Leute in die eine und manch andere in die andere Ecke zieht. Aber ich verlange vielleicht auch zuviel. Ändern werde ich es eh nicht können.

    Conclusio: Wisser; ich finde Du nervst gewaltig!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  4. Benjaminham 07.03.07 08:00

    Ich kann beide ansätze verstehen. Das es diese Brainteaser gibt ist wohl auch hinlänglich bekannt. Aber es gibt echt immer mehr Leute die bei der Aufgabenstellung nicht nachdenken. Ich finde diese Frage schon ein bisschen Fragwürdig ums genau zu sagen :-). KAnn man nicht was halbwegs sinnvolles Fragen? Vielleicht mit der ein oder anderen kleinen rechnung Stichwort Dreisatz der so? ich meine wo führt das hin? Bald wirst du gefragt: Wieviele Europäer leben im Urwald. Es gibt für manche Sachen einfach keine sinnvolle Struktur, sondern nur ein gutes verkaufen der Ergebnisse - und da habe ich manchmal das gefühl da wollen die Berater eher drauf hinaus als auf die Struktur.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  5. refco 07.03.07 10:03

    Also ich kann mich Wisser nur anschließen. Find solche Fragen nicht hilfreich. Wenn schon, dann Case Study. Hat immerhin was mit dem Job zu tun und gibt Auskunft darüber, ob jemand das Zeug dazu hat. Außerdem auch die Tatsache, dass Studienrichtung für Consulting irrelevant ist. Wozu dann ein Studium?? Sollen Sie doch gleich alle Abiturienten nehmen. Oder um es noch ein bisschen zu spitzen. Wieso soll jemand VWL oder BWL studieren. Zoologie ist ja genauso ausreichend;-))

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  6. pat... 07.03.07 10:52


    Ich wollte hier jetzt keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen...ich Frage mich halt nur wie ich realistisch sinnvoll schätzen könnte, wieviel Zucker ich aus einer Zuckerrohrpflanze bekomme und wieviel solcher Zuckerrohrpflanzen auf einem m2 stehen...? :-/

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  7. nairolf 09.04.07 21:19

    so wie immer wenn du auf einem weg nicht weiterkommst: probier nen anderen...
    z.b. 190 mio einwohner, x% erwerbstätig, y% landwirtschaft, davon z% zuckerrohr; a tonnen pro kopf pro jahr produziertm schon hast du deine schätzung.
    @rest: wissen spielt keine rolle (internet, haha), ergebnis is völlig egal (geh davon aus, dass der fragende es auch nich kennt). der weg ist das ziel, und das sollte doch auch bekannt sein...;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen