Ungelöste Aufgabe! Gibt es eine Lösung?

Anonym 30.01.01 18:21

Achtung:
1,2 & 3 sind Häuser
G = Gaswerke
W= Wasserwerke
S= Stromwerke

Aufagbe:

1 2 3


G W S

Aufgabe ist es jedes Haus mit Strom, Wasser und Gas zu versorgen, aber es dürfen sich keine Kreuzungen ergeben und keine Abzweiger eingebaut werden!
( Lösung gefunden? Mail an : gibmirdateien@Uni.de )

  1. cpo... 30.01.01 23:19

    Also hier bin ich echt mal gespannt auf eine Lösung. Ich habe ein paar Zettel mit allen möglichen Lösungen bemalt aber nichts gefunden.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  2. Bir... 06.02.01 11:57

    wenn man das ganze in 3d betrachtet, kreuzen sich die Linien nicht!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  3. Anonym 07.02.01 16:42

    Sehr gute Überlegung - "Hut ab" !

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  4. Anonym 07.02.01 16:42

    Sehr gute Überlegung - "Hut ab" !

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  5. Ing... 08.02.01 20:35

    O.k. ich glaube, ich habs. Die Idee, das ganze 3D zu betrachten, ist gar nicht schlecht. Also man stelle sich die 1 2 3 und G W S wie oben angegeben auf einer Kugel vor, (meinetwegen wie unsere gute Mutter Erde) dann verbindet man z.B. W direkt mit 1,2 und 3 sowie G mit 1 und S mit 3 (Jeweils einfache, gerade, direkte Verbindungen). Folgend werden dann noch S mit 1 und auch mit 2 verbunden, indem man z.B. rechts (Osten) herum um die Kugel geht bis man da raus kommt wo man hin will (im Westen). Analog geht man mit G vor und verbindet es mit 2 und 3 indem man nach untern (Süden) zeichnet, bis man oben (Norden) wieder angelangt ist. Somit sind alle OHNE KREUZUNG UND ABZWEIGUNGEN verbunden und leben glücklich bis an ihr Ende...

    Was denkt Ihr?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  6. cpo... 08.02.01 22:51

    O.k. im dreidimensionalen Raum ist diese Lösung wirklich ohne größere Probleme möglich. Aber was mich interessieren würde, ist es auch möglich wenn ich alles nur eindimensional betrachte ?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  7. Ing... 09.02.01 03:17

    Nein. Ich meine nicht. Aber hinsichtlich dieses Brainteasers ist es meiner Meinung nach gerade der Sinn, jemanden zu zwingen, die offensichtlichen Denkstrukturen zu verlassen und logisch strukturiert nach der Lösung innerhalb der gegebenen Restriktionen zu suchen. Hier also tatsächlich nicht nur den dreidimensionalen Raum sich vorzustellen und zu argumentieren, dass sich die Linien dann wohl irgendwie nicht schneiden würden, sondern das "Blatt zunehmen und es um eine Kugel oder eine Flasche -oder was weiß- ich zu legen und das auch zeichnereich einwandfrei zu zeigen. Kreativität. Ich denke, dann wäre ein möglicher Interviewer schon ziemlich zufrieden.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  8. Anonym 10.02.01 10:55

    Mann muss sich das Blatt als 3 D Form vorstellen Und die Linien von der Vorderseite nach allen Richtungen (links, rects, oben , unten ) über die Blattkante hinaus auf die Rückseite bringen. Meinesw erachtens ein gemeine "Brainteaser"Aufgabe, an der ich im eindimensionalen Denken mal verzweifelt bin!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  9. Robert42 04.11.05 00:20

    Offenbar kann da jemand doch nicht dreidimensional denken. Die Leitungen, die Du "waagerecht", also Richtung Ost schickst, schneiden sich doch mit den "senkrechten" (quasi hinter der Kugel).
    Man kann zeigen (ist allerdings ziemlich aufwendig), daß dies zweidimensional und auch auf einer Kugel nicht funktioniert. Lebt man dagegen auf einem Torus (sowas wie ein Schwimmreifen), dann funktioniert es.
    Oder eben unter der Erde verlegen ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen