Zwerge in einer Höhle (Startup -brainteaser)

TobiAdminLive 15.01.13 13:09

Ich habe mich neulich in einem Kölner Startup vorgestellt und durfte folgenden Brainteaser lösen.

In einer Höhle sind 50 Zwerge. Ein Zwerg hat entweder eine rote oder eine blaue Mütze auf. Er selbst weiß nicht welche Mützenfarbe er trägt. Die Zwerge dürfen zu keiner Zeit kommunizieren oder die Mützen tauschen.

Nun sollen die Zwerge die Höhle nacheinander verlassen und sich vor der Höhle in zwei Gruppen aufstellen. Rote-Mützen und Blaue-Mützen-Gruppe.

Wie machen sie das?

  1. Anonym 16.01.13 15:41

    Ich bekomme es hin sie in zwei Reihen aufzuteilen, aber noch nicht den letzten Schritt.

    Also: Die Zwerge verlassen die Höhle der Reihe nach. Da jeder neu rauskommende Zwerg unsicher ist, welche Farbe er hat, stellt er sich zwischen zwei Unterschiedlichfarbene.
    Sobald Zwerge von beiden Farben draußen sind, stellt sich jeder neue Zwerg in die Schnittstelle zwischen zwei unterschiedlich farbigen Zwergen.

    B -- R
    RB -- B
    RBB -- R
    RRBB -- B
    RRRBB --- usw.

    Dadurch wird immer nur eine Schnittstelle bleiben, bis sich der letzte Zwerg entsprechend positioniert, und zwei Gruppen (in Reihe und ungetrennt) entstanden sind.
    Jetzt muss nur noch getrennt werden. Da fällt mir auf die Schnelle nichts ein.

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  2. Anonym 27.03.13 23:41

    kann nicht der Zwerg in der Mitte jetzt zählen? vor ihm müssten 25 oder 24 gleiche Mützen sein, sind es 25 weiß er, er gehört zur Gruppe "hinter sich", bei 24 gehört er zu der Gruppe vor sich.

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  3. FrederikH 28.03.13 09:37

    In der Ausgangssituation wird leider nicht davon ausgegangen, dass es genauso viele blaue wie rote Mützen gibt.

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  4. Anonym 28.03.13 09:36

    Das würde voraussetzen, dass definiert wäre, dass 25 rot und 25 blau sind. Das gibt die Aufgabenstellung nicht her....das Problem ist immer noch, dass der letzte Zwerg herausfinden muss welche Farbe er hat.

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  5. Squeaker 1 10.12.13 19:37

    Könnte man nicht sagen, nachdem der letzte rauskommt haben wir eine große Reihe, z.B. BBBBBBBBBBBBBBB...BBRRRRRRRRRRR

    Die Zwerge stehen alle in einer Reihe, schauen also in dieselbe Richtung. Sagen wir mal sie gucken alle in Richtung der roten Zwerge. Der VORLETZTE blaue sieht vor sich die Folge BR und weiß somit, dass er und alle hinter ihm zu B gehören. Er tritt aus der Reihe, alle hinter ihm folgen. Da der letzte B-Zwerg vor der R-Reihe nicht wissen kann, welche Farbe er hat, versteht er, dass die anderen B-Zwerge die Schnittstelle erkannt haben - und das er zu B gehören muss. Folgerichtig stellt er sich dazu.

    Antworten Melden
    (0.5/5)   1 Votes
  6. Squeaker 2 21.01.14 00:20

    Frage:

    woher kann der Vorletzte wissen, dass er selbst B hat und nicht R?

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  7. Squeaker 1 21.01.14 00:31

    Er sieht ja, das alle anderen hinter R auch R tragen und nur einer B, also muss ja zwischen den beiden der Cutpoint liegen.

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  8. Anonym 11.12.13 11:39

    Gewonnen!

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen