ganz viele Raetsel auf einmal...

Che... 29.08.02 16:55

findet ihr bei Telepolis unter
http://www.heise.de/ tp/deutsch/kunst/rate/start.html

Die moechte ich aber nicht im Vorstellungsgespraech vorgesetzt bekommen, aber schaut mal selbst.

  1. Glo... 29.08.02 17:07

    Schreibt RATE zusammen, dann funktioniert der Link auch ;-)

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  2. Che... 29.08.02 19:39

    ooops, das war wohl der automatische Zeilenumbruch hier, der dann irgendwie keiner war...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  3. Anonym 29.08.02 17:17

    Sollen wir hier die Loesungen sammeln, damit wenigsten ein squeaker den laptop einsammelt?

    3. Frage: War das nicht mal die 10 Pfennig Briefmarke? Wenn ja, dann ist ja vieleicht sowas wie Adresse oder Absender die richtige Antwort...

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  4. Anonym 29.08.02 17:22

    Frage 6 muesste 4.00 cm sein...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  5. Anonym 29.08.02 17:26

    Frage 5: habe ich mal in der schule gelernt. der kerl heist glaube ich Georg Simon Ohm, hatte irgendwas mit Akustik zu tun und Sand auf Blechdosen

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  6. Anonym 29.08.02 17:32

    sorry bullshit!

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  7. Anonym 29.08.02 17:39

    Frage 8 ist nicht so einfach. my first guess waere ja Wurzel 20, also 4.47. schau mir das ganze zu hause nochmal an...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  8. runaway 30.08.02 08:16

    irgendwie fühlte ich mich nach dem test dumm..ich wußte nichst...;-(

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  9. Glo... 30.08.02 11:33

    Run - da hätte ich aber mehr von Dir erwartet ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  10. runaway 30.08.02 11:52

    ich auch ;-))

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  11. Glo... 30.08.02 16:57

    Einsicht ist der erste Weg zur Besserung ... Mach Dir nichts draus!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  12. Anonym 30.08.02 14:43

    geht mir nicht sehr viel anders (dass die Frage mit georg simon ohm habe ich immer internet nachgucken muessen ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  13. Che... 30.08.02 23:44

    muss hier auch mal die 'dummen'quote um meine wenigkeit ergaenzen... sonst haette ich vermutlich auch das loesungsformular ausgefuellt anstatt den Link hier reinzusetzen :-

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  14. Anonym 31.08.02 11:21

    Nein nein du hast schon recht mit Ohm.

    Laut http://www.fh-nuernberg.de/fhn/die_hochschule/ohm_bio.html
    'Seine "Theorie des Tones", in der er Tonfärbungen als Wirkung von Oberschwingungen erklärt, wird nicht geglaubt, und als etwa 15 Jahre später Hermann von Helmholtz seine Klanganalysen beschreibt, wird Ohms Theorie diesem zugeschrieben'

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  15. ral... 04.09.02 23:41

    nein, mehr als 4 und weniger als 6

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  16. ral... 04.09.02 23:41

    nein, mehr als 4 und weniger als 6

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  17. Anonym 06.09.02 09:52

    hab die 4 ja auch schon zurueckgenommen. bleibe bei meinen Wurzel 20, weiss aber immer noch nicht, wie man das beweisen kann...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  18. AlexG 03.09.02 10:15

    So weit ich mich an meine Zeit als guter, alter Philatelist erinnern kann war die obere Briefmarke (glaube ich) die 500 und die untere (da bin ich mir sicher) die 50er. 500/50 ergibt (jetzt brauche ich einen Taschenrechner) 10, und somit waere die Gleichung korrekt.
    Da die Frage ist, was normalerweise rechts daneben steht, wuerde ich behaupten, dass da "richtig" steht oder ein Haekchen hingemacht wird.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  19. Hen... 18.10.02 21:55

    wie waers mit Deutsche Bundespost?

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  20. Hen... 18.10.02 21:57

    wie waers mit Deutsche Bundespost?

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  21. Anonym 31.08.02 11:32

    6 sind die 7 weltwunder in olympia, ephesos, halikarnoss, rhodos, alexandria, kairo und babylon

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  22. Anonym 31.08.02 11:47

    11. sind laut http://home.t-online.de/home/v.preuss/fsignalf.htm signalflaggen. Nur die in der Mitte ist gleichzeitig die Flagge eines Landes-nämlich der Schweiz :-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  23. Anonym 31.08.02 12:18

    13.
    Paris, Wien und Krakau waren alles Königsstädte... Regensburg war bis ins 13.Jhdt Hauptstadt, Lyon eigentlich auch unter den Römern: 'capital of the three Gauls. At the meeting point of the Saône and Rhône rivers, Lugdunum, as Lyon was then known, ...' und Frankfurt/Main

    Vielleicht meinen die dass F/M immer eine freie Stadt war...?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  24. Anonym 31.08.02 12:51

    14 könnten Moleküle sein, die die Elektronen der mittleren Bilder aufnehmen.

    Das Stichwort 'raffiniert' würd auch irgendwie in Richtung chemischer oder physikalischer reaktion deuten... kennt sich irgendjemand damit aus?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  25. Che... 31.08.02 18:15

    Auf die Idee waer ich ja nie gekommen, aber koennte wirklich was dran sein.. denn links und rechts die beiden haben immer zwei kugeln (und nie mehr) auf dem inneren ring (wie atome halt). Das muessten dann links Kohlenstoff in der Mitte Wasserstoff und rechts Sauerstoff sein. Allerdings faellt mir auf Anhieb keine passende Verbindung ein, eine Alkoholverbindung (allerdings nicht zum trinken) waere ja mein tip, aber da fehlen meines wissen ein paar Wasserstoff - aber mein Chemie-GK ist schon ein paar jaehrchen her, vielleicht weiss jemand ja mehr...

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen