Geld in Immobilien

pippo 24.08.08 23:58

Hi Leute,

ich möchte Euch mal eine ganz naive Frage
stellen. Ich weiß es leider nicht.
Wenn man davon ausgeht, dass man eine
Karriere planen kann und es mein Wunsch ist,
Geld in/mit Immobilien zu machen, wo denkt
Ihr, kann ich das am besten lernen?

Ich weiß, es hört sich wirklich blöd und wie von
einem 12-jährigen an.
Mir ist's aber ernst mit der Frage. Daher würde
ich mich wirklich über konstruktive Antworten
freuen - "frag einfach mal Donald Trump" hilft
mir da nicht unbedingt weiter ;)

  1. glitz 25.08.08 08:13

    Also, normalerweise würde ich ja antworten, wenn Du schon fragst, bist Du zum Scheitern verurteilt - aber nehmen wir mal an, Du wärst 12. ;) Überleg Dir doch mal die gängigen Wertschöpfungsketten im Immobilienhandel - und dann finde heraus, welche bekannten Firmen an welchen Stellen dieser Ketten sitzen. Dort kannst Du lernen.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  2. pippo 25.08.08 22:52

    Zwar danke ich Dir für Deine Antwort, aber ein
    bißchen lächerlich finde ich dieses zwanghafte
    Consultant-Gefasel schon. Ich brauche mir keine
    Wertschöpfungskette anschauen, da da sowieso
    nur wenig in Betracht kommt.
    Geld machen in Immobilien im Sinne von Halten
    bzw. An- und Verkauf oder Entwicklung.
    Die Frage zielte eher darauf ab, ob es für einen
    BWLer sinnvoll ist, bei einem technisch
    geprägten Unternehmen wie Bilfinger
    anzufangen.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  3. glitz 26.08.08 00:59

    Na ja, was heißt zwanghaft, so würde ich an die Sache herangehen. Aber nun hast Du Deine Frage ja konkreter gestellt. Ich würde mal sagen, dass es sicherlich nicht falsch ist, weil du natürlich schon Wissen im Immobilienbereich erwirbst; vielleicht genau so, wie es dem zukünftigen CEO von Daimler nicht schadet, wenn er auch mal in den Ferien am Band gestanden ist. ;) Aber wenn Dein Ziel sowieso der Handel mit Immobilien ist, dann gibt es sicher passendere Adressen.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  4. nil... 26.08.08 13:06

    Moin moin,

    zu deiner Frage...
    Als bwler wirst du in einem Bauunternehmen a
    la BilfingerBerger, Hochtief mit reiner
    bautätigkeit sicher nicht sehr viel geld
    verdienen. Dafür fehlt dir einfach die
    ingenieurgrundlage.

    Empfehlen könnte ich dir
    Projektentwicklungsfirmen, die quasi die
    auftraggeber der bauunternehmen sind und für
    sich bauen lassen.

    Desweiteren könnten immobileninvestments
    sehr interessant für dich sein. Banken,
    versicherungen und investmenthäuser sind hier
    deine addressen. z.B. DB Rreef, Allianz real
    estate, deutsche immobilien chancen, corpus
    sireo etc...

    Falls du dich selbständig machen möchtest
    kannst du mit projektentwicklungen das meiste
    geld verdienen. Renditen von 20-30% sind
    normal...ansonsten ist es das risiko auch nicht
    wert.

    Trump lässt grüssen...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen