Hat man im Investmentbanking noch eine Zukunft?

Anonym 29.08.01 09:28

Wenn man in den letzten Tagen und Wochen die Zeitungen aufschlaegt liest man immer wieder von Entlassungen, Einstellungsstopps und (gegen Abfindungen) aufgeschobene Arbeitsvertraege im Investmentbanking.
Welche Erfahrungen habt Ihr bei Bewerbungsgespraechen in der Branche gesammelt? Wie seht Ihr die zukuenftigen Trends europaweit?

  1. Anonym 30.08.01 09:10

    Keine Ahnung was in der Zeitung steht. Ich denke man muss das differenziert betrachten. Investmentbanking ist ein weites Feld.
    Wenn man zum Beispiel Aktien IPO's als IB bezeichnet kann ich dir nur zustimmen. In diesem Bereich ist es alsolut tote Hose und viele Leute, die sich nicht wegbeworben haben, werden auf die Strasse gesetzt! Schuld ist sicher nicht die schlechte wirtschaftslage, sondern der IPO Hype Ende 99...
    Auch der M&A Bereich ist zur Zeit ueberlaufen...oder im Fondsmangement (obwohl das wohl nicht zum IB zu zaehlen ist)
    In anderen Bereichen ist oft Landunter und es gibt immernoch massig Jobs.

    Alle grossen Banken suchen junge Leute im Investmentbanking. (das ist meine Erfahrung, die ich in den letzten Wochen gemacht habe)
    Ich habe gerade ein Bewerbungsgespraech hinter mir und habe innerhalb von einem Tag die Zusage erhalten...fuer naechstes Jahr...also gibt es dort sicher gewisse Planungssicherheiten...

    Ich denke nicht den Kopf in den Sand stecken und mit interessanten Praktika aufweisen. Dann klappt das schon...;-)

    Kurz nochmal ne Zahl die ich vor 2 Monaten gelesen habe (leider weiss ich nicht mehr wo). In Frankfurt werden 20.000 Investmentbaenker gesucht...leider gibt es anderen Bereichen auch viele Ueberhaenge...man muss sich immer was zukunftstraechtiges aussuchen...

    wie es europaweit aussieht? Frankfurt ist der erste Schritt...und danach kommt London. Als Einsteiger muss man schon was draufhaben um direkt nach der Uni dort anzufangen. Aber mit 2 bis 3 Jahren Berufserfahrung, ist es i.d.R. kein Problem einen recht guten Job zu finden.


    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen