Investment Banking

Tas... 15.07.05 16:55

Hallo,
wer kann mir helfen? Versuche, mir einen Überblick zu verschaffen, welche Bereiche es im IB noch gibt, neben M&A... Wer kann mir weiterhelfen? Mich interessiert vor allem Tätigkeit, Anforderungen (reicht mein BWL oder sollte man Mathe oder Physik studiert haben), und natürlich Arbeitszeiten und Gehalt :-)
VG Tascha

  1. autares 15.07.05 22:46

    Naja, unter IB versteht man normalerweise M&A, ECM und DCM. Normalerweise reicht BWL aus, ausser du willlst ins structuring/quantitives.

    Arbeitszeiten sind extrem hoch, unter 80h/Woche läuft wohl wenig. Gehalt ist dafür natürlich hoch, Analyst meistens zwischen 50k-60k€

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  2. Florian123 16.07.05 11:06

    Also es gibt durchaus Investmentbanken, wo man nicht tgl. bis 01 Uhr arbeiten muss (=80 Std die Woche plus 5 Std Pause), von daher halte ich 80 Std eher als oberes Extrem, das wohl Läden wie GS, MS oder ML fordern. Bei anderen Läden kannst Du mit Arbeitszeiten von rund 65 bis 70 Std rechnen, bei Boutiquen u.U. sogar noch etwas weniger. Generell siehts vor 22 Uhr abends aber dünn aus. Obgleich man auch sagen muss, dass im IB leider die "Face Time" noch sehr verbreitet ist..

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  3. squ... 16.07.05 11:26

    Eine ausführliche Beschreibung von möglichen Tätigkeitsfeldern im Investmentbanking findest du auch in unserem Insider-Dossier "Bewerbung bei Investmentbanken". Dieses Buch enthält auch eine Wiederholung der für das Interview relevanten Finance-Theorie sowie zahlreiche Personaler-Fragen, Erfahrungsberichte und Firmenprofile. Schau einfach mal auf http://www.squeaker.net/insider vorbei.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  4. autares 16.07.05 13:19

    Face time stimmt auf jeden Fall, ist in den letzten Jahren aber weniger geworden, so zumindest mein Eindruck....

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen