Versteuerung Bonus

mariusw 12.04.14 15:08

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche meinen Vertrag als Junior in einer großen Ub unterschrieben. Meine jährliche Vergütung teilt sich in zwei Bereichen auf - Fix 45.000,- und Bonus von ca.10.000,-.

Nun meine warscheinlich doofe Frage, wie verhält sich die Zahlung des Bonuses am Ende des Jahres bzw. mit welchem Steuersatz habe ich das zu versteueren? Mein Fixum wird mit der Steuerklasse 1 versteuert.

Ich interessiere mich natürlich für mein tatsächliches Gehalt. Ist es machbar nun 55.000,- als Gesamteinkunft bei "bruttonettorechnern" eingeben? Oder muss ich die beiden Beträge gesplittet eintragen?

Vielen Dank für die Hilfe

  1. niklas89 14.04.14 11:34

    Boni als Geldprämien musst du meines Wissens nach voll versteuern, wäre dann also 55.000 Gesamteinkunft.

    Wird aber vielleicht Zeit für einen Steuerberater? ;)

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. mariusw 14.04.14 12:52

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen