Beratung = Reisen?

Anonym 18.10.08 14:03

Hallo zusammen,

eine Frage zum Arbeitsalltag bei Unternehmensberatungen.
Heisst Arbeiten in einer UB (nicht unbedingt top-5, da ist es klar..) gleichzeitig Reisebereitschaft/Flexibilität, also etwas nach dem 5-4-3-Prinzip o.ä.?
Wie sind eure Erfahrungen? Oder gibt es "Beratungen", die lokal/regional aktiv sind?

Grüße
tropis

  1. Anonym 18.10.08 14:34

    Üblicherweise schon. Wenig Ausnahmen (SKP macht mehr vom Büro aus zB).

    Wenn Du nicht reisen willst, ist Beratung nicht das richtige für Dich.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  2. legrinch 18.10.08 16:45

    Ja, SKP arbeiten meines Wissens recht viel von Bonn aus. Ansonsten mal übers Inhouse Consulting nachdenken, bei Volkswagen Consulting zB spielt sich nach eigener Erfahrung auch das Meiste in Wolfsburg ab.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  3. glitz 18.10.08 21:04

    Corporate-Finance-Beratungen sind tendentiell weniger vor Ort beim Kunden. Trotzdem aber im Vergleich z.B. zu einem Industriejob ein reiseintensiver Job.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  4. Ale... 18.10.08 22:56

    Nicht weil ich etwas gegen das Reisen habe, sondern eher weil mich das Themengebiet stark interessiert:

    Kannst Du ein paar Corporate Finance-Beratungen aufzählen?

    Vielen Dank im Voraus!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  5. glitz 18.10.08 23:42

    Z.B. die Big 4. In einem anderen Thread wurde gerade nach M&A-Botiquen gefragt. Vor ein paar Wochen hat außerdem einer einen Link auf sehr ausführliche League Tables gepostet, einfach nochmal raussuchen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  6. Ale... 19.10.08 01:33

    Mich hat die Bezeichnung "Corporate Finance-Beratungen" hellhörig gemacht. Bin nämlich auf der Suche nach Unternehmen an der Schnittstelle von Strategieberatung und Investmentbanking / M&A. Gibt es welche, die Strategieberatung primär zu Corporate Finance-Themen machen?

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  7. Anonym 19.10.08 15:47

    Oliver Wyman Financial Services Consulting, zB. Aber auch McK und BCG haben CF Abteilungen.

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  8. oxysept 19.10.08 21:03

    evtl. noch goetzpartners

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  9. Anonym 19.10.08 11:20

    Wie ist es im Berich Innovations-/Technologiemanagement?
    Gibt es überhaupt UBs, die v.a. in diesem Bereich unterwegs sind? (Anm.: Unter Technologie verstehe ich nicht nur IT! Das kann auch Aerospace, Life Science, Automotive, Optik uns sonstwas sein.)

    tropis

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen