Ungarn neues Urlaubsziel der Deutschen?

dos... 21.07.02 22:48

Ungarn soll laut einem Bericht immer beliebter bei den Deutschen werden. Ungarn sei erheblich preiswerter als Spanien und biete die gleiche Unterhaltung. Spanien sei viel zu teuer.
Wie seht ihr Ost-Eurpoa als Urlaubsland?

  1. Glo... 22.07.02 10:52

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nicht in Ungarn gewesen bin! Dennoch soll ja der Plattensee das neue Mallorca sein und wir allen wissen, was sich da denn für Leute rumtreiben. Ein WE Trip nach Budapest würde mich schon reizen!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  2. runaway 22.07.02 16:33

    Ungarn hat eine wunderschöne Landschaft und Budapest ist eine der schönsten Städte, die ich kenne. Die Ungaren sind auch wirklich liebe Leute. Das war meine Erfahrung.
    Ein Urlaub im Osten ist grundsätzlich eine gute Alternative für den überlaufenen Süden; wenn man nicht gerade auf die widerwärtigen Typen trifft, die in Sachen (Kinder-)Strich reisen und bereits mit ihren Blicken die Umgebung vergewaltigen!!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  3. Glo... 22.07.02 18:47

    Run - so schlimm da? Wo guckst Du denn hin? ;-)

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  4. runaway 22.07.02 19:23

    naja, sicher ist dort nichts neu, was man aus anderen Städten nicht schon kennt..vergiß den letzten Satz (da sollte nicht der Schwerpunkt meiner Aussage sein).
    Budapest ist von den Bauten und der natürlichen Lage her sehr schön, die Menschen sind unkompliziert und gastfreundlich - was will man mehr!? ;-)
    p.s.: ein WE wäre deutlich wenig, 7-8 Tage und du bekommst einen Einblick in den Alltag, so z.B. Marktbesuch usw. (interessant, was es da alles zu kaufen gibt;-)

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  5. Glo... 22.07.02 20:18

    Echt - nenn mal was typisches - bin da gerade etwas "ohne Fantasie" Run ;-)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  6. runaway 22.07.02 23:36

    vorab: ich war vor 7 Jahren dort, es kann sich vieles geändert haben..

    also da waren: von Utensilien aus Armeebeständen (von "Überlebens"messer, schusssicherer Weste (!!), Zelte, Gasmasken, Handschellen, Feldkochzeug (was man zum Campen gut gebrauchen kann)) bishin zu handgefertigten, qualitativen Schach- oder Damesets (zu sehr günstigen Preisen/ein Schachspiel habe ich mir gesichert), eine breite Auswahl an Autoradios, Felgen (!), die üblichen Nachahmungen von Parfums, Schmuck und Designerkleidung, aber auch Dinge für ausgefallenere Phantasien (diese komischen Lederklamotten).
    Für mich wäre ja in erster Linie die hyperbreite Auswahl (man könnte daran denken, daß jemand die Stadtbücherei zum Verkauf anbietet) an antiken Büchern gewesen, aber leider war durchgehend alles in einer mir nicht verständlichen Sprache. Dennoch: wer Interesse an einer Anna Karenina-Ausgabe auf Russisch hat, ich habe eine.
    Das ganze ist eine Mischung aus einem Wochenmarkt, Trödelmarkt und einem Bazar und flächenmäßig breit angelegt. Feilschen kann man wie man lustig ist bzw. sich verständigen kann.

    Eine gute Freundin hat dort Medizin studiert, somit war ich mit Leuten unterwegs, die die Stadt gut kannten. Das ist sicherlich besser als wenn man "nur so" dorthin reist.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  7. runaway 22.07.02 23:39

    ach ja GP,
    habe das Gefühl, daß das Forum zu einem GP-Run-Dialog wird.. wie war nochmal das Thema? ;-)

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  8. Glo... 23.07.02 08:31

    Right - let´s keep it offline !

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  9. Mona 22.07.02 19:28

    ...vor allem kann man vorher auch Wien einen Besuch abstatten ;-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  10. Anonym 24.07.02 12:20

    außerdem gelten die ungarischen Frauen als die perlen europas...;-))))

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  11. runaway 25.07.02 17:11

    nicht die Italienerinnen?? ;-)

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  12. Anonym 23.07.02 11:00

    ich war vor Jahren schon 2 Mal in Folge am Balaton und ich würde ohne zu zögern sofort wieder hin ! wobei so billig wie vor 10 Jahren wird es wohl kaum noch sein ;-) aber immer noch billiger als Spanien ! und das Wetter ist da auch immer super !

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes
  13. meydo 25.07.02 00:38

    fahrt mal lieber nach kroatien. ist viel schöner, auch günstig (zur zeit jedenfalls noch), die leute sind herzlich und das wasser ist das sauberste...

    außerdem werdet ihr dort nicht die straßen voller saufköppe vorfinden... (und falls euch selber danach ist, gibt es nette clubs)

    vg
    meydo

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  14. Pin... 29.07.02 02:16

    JA aber die Strände in Kroatien sind Steinig, aber sonst stimm ich dir zu;)
    Und Ungarn war ich als ich 88 noch in der EX DDR gelebt habe und ist das reinste Paradies;))

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen