Deutscher und UK-Bachelor

glitz 17.02.09 23:00

Ist ein deutscher dreijähriger Bachelor vergleichbar mit einem Honours-Bachelor aus UK? Ich lese dort teilweise, das letzterer Voraussetzung ist für ein Postgraduate-Studium, und an manchen Stellen wird der mit einem vierjährigen Studium in Deutschland gleichgesetzt. Allerdings wird dafür ja auch in UK nur 3 Jahre studiert. Hat irgendwer Infos hierzu?

  1. Ednbra 18.02.09 08:36

    Meiner Erfahrung nach dauert ein Honours Bachelor 4 Jahre. Wenn Du nen Abschluss ohne Honours machst, bist du genau so lange unterwegs wie in Deutschland. Allerdings kann man mit einem deutschen Bachelor in den UK einen Master machen, da man einen Honours nur braucht, um direkt zum PhD zu gehen (ein Master gilt auch schon als postgrad education). Ich glaube ein paar Ausnahmen sind die Kollegen aus Oxbridge, da kann es vorkommen, dass der Honours nur 3 Jahre dauert.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  2. glitz 18.02.09 09:42

    _Allerdings kann man mit einem deutschen Bachelor in den UK einen Master machen, da man einen Honours nur braucht, um direkt zum PhD zu gehen_

    Das ist eben das Problem, bei einigen der Master-Programme, die ich mir angesehen habe, wird ein Bachelor Honours vorausgesetzt.

    Bei der U Aberyswyth stehen ein paar Infos, welche Bachelornote aus D. welchem Honours-Grad entspricht - so hätte man mit einem deutschen Bachelor ab der Note 2,8 oder besser einen "upper second level Honours degree".

    Die Angaben gelten angeblich als UK-weite Empfehlung (als Quelle steht da NARIC), aber ich kann das nirgendwo sonst verifizieren...

    Woher stammt Deine Info bezüglich der 4 Jahre?

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  3. glitz 18.02.09 09:43

    Link von der U Aberyswyth vergessen:
    http://www.aber.ac.uk/pga/Comparability.html

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  4. Ednbra 18.02.09 11:41

    Ich habe meinen MSc in Schottland gemacht. Anscheinend dauert der Bachelor (Hons) in Schottland ein Jahr länger als in England. Wie dem auch sei, ich hatte mit einem Deutschen Bachelor (3 Jahre) kein Problem um zum MSc zugelassen zu werden. Der Honours hat allerdings nichts mit der Note zu tun: beim Bachelor gibt es first, upper/lower second und third classes. In der Regel braucht man mindestens einen upper second Abschluss, welcher ungefäHR 1,5-2,0 im Deutschen System entspricht. Ich übernehme keine GewäHR, meine Informationen sind rein subjektiv.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  5. a1123186 13.03.09 14:24

    Hi ich habe meinen Bachelor in Australien gemacht, da war noch kein Honours dabei. Ich habe danach aber ein Vollstipendium für das Honours-Program bekommen. Es war zulassungsbeschränkt und es liefen Interviews und ein test, um aufgenommen zu werden. Das Honours ist ein auf Research ausgerichtetes Extra-Degree inklusive Dissertation.

    In Australien berechtigt ein normaler Bachelor mit guten Noten zum Master, aber nur Honours-Absolventen mit 2.1 oder first werden zum PhD zugelassen. So wie Ednbra berichtet, scheint es in Schottland ähnlich zu sein.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen