Einstieg bei Google Headquarter in Dublin - Bombenjob oder Bauernfängerei

Anonym 07.06.11 17:45

Hallo squeaker - Community,


vor ein paar Tagen wurde ich von einem Recruiter von Google angeschrieben, der mein Profil irgendwo gefunden hat und für interessant befand. Ich habe ihm daraufhin mein CV geschickt und soeben ein Telefoninterview geführt.
Die Jobbeschreibung hänge ich euch mal an: Search Quality Associate: http://www.Google.ie/intl/en/Jobs/dublin/adsales/techops/search-quality-associate-multiple-languages-available-eu-headquarters/index.html

Da ich einen IT/Media Background habe, würde es schon passen - jedoch hätte ich meine Weichen für den Berufseinstieg lieber in Richtung Consulting gestellt und habe dort soeben auch Interviews.

Meine Frage an euch, kann sich jemand Gehaltstechnisch etwas darunter vorstellen? Ist dieses Job es Wert ein wenig Google Namedropping im CV zu veranstalten?

  1. Squ... 22.05.15 15:24

    Wow, Google.. da würde ich selber auch gerne mal einen blick reinwerfen, ist bestimmt interessant

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. Squeaker 1 18.05.15 15:12

    Letztendlich kommt es doch darauf an - bist du eine Person die einen Job annimmt weil sie ihn wirklich will, oder einen Job annimmt der sich gut im Lebenslauf hat. Schaden kann es bestimmt nicht bei einem solchen Globalplayer reinzuschauen. Wenn du aber eigentlich eine andere Richtung einschlagen willst würde ich weiterhin die Augen offen halten. Es ist schön wenn man umworben wird, aber nicht dass du am Ende einen Job hast der dir gar nicht zusagt.

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  3. Flo... 11.05.15 15:52

    Hallo zusammen,

    ich glaube, dass Google ein super Unternehmen sind, allerdings sind manche Jobs relativ sales-lastig, was so viel bedeutet wie, dass man den ganzen Tag am Telefon sitzt.

    Ich kenne Leute, die extrem zufrieden im Job waren und andere, die wieder weg wollten. Nichtsdestotrotz denke ich, dass die Firma ein Sprungbrett für die weitere Karriere sein kann.

    Viele Grüße

    Florian

    PS: Aber passt auf, zwar gibt es ein gratis Fitnessstudio auf dem Campus, aber die meisten legen ordentlich an Gewicht zu, bei dem riesigen Angebot an Gratis-Speisen ;)

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  4. Anonym 07.05.12 09:10

    Gehaltstechnisch stellst du dich sicher bei der Beratung besser und wenn du in die Branche willst, hilft dir der Name Google im CV auch nicht so viel weiter, wie in anderen Branchen. Dennoch finde ich Google einen spannenden Arbeitgeber, daher würde mich interessieren, wie du dich entschieden hast und wie deine Erfahrungen sind?

    Antworten Melden
    (5/5)   3 Votes
  5. Claudiiia 08.05.12 11:45

    Hallo, das würde mich auch interessieren, vllt kannst du auch einen Erfahrungsbericht zu deinem Interview mit Google schreiben.

    Antworten Melden
    (4.21/5)   8 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen