Wie soll es nach dem Abi weitergehn?

Anonym 07.09.04 19:29

Hallo zusammen,

während ich das Internet nach Studiuminformationen durchstöbere auf diese Seite gestoßen und vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tips oder Erfahrungen mitteilen.

Kurz über mich:

Ich werde 2005 die Schule mit der allgemeinen Hochschulreife abschließen (NC wahrscheinlich zwischen 1,6 und 1,9). Nun möchte ich unbedingt Wirtschaft in Kombination mit Englisch studieren, da ich auch schon eine Jahr in den USA auf einer High school war und somit sehr gute Englischkenntnisse gegeben sind. Darüber hinaus habe ich auch schon 2 1/2 Jahre in Istanbul gelebt. Also eine gewisse Internationalität ist gegeben.

Vorerst würde mich interessieren, wie ich den Wehr- und Zivildienst umgehen kann. Habe zwar generell nichts gegen Bundeswehr, jedoch möchte ich mich nicht neun Monate in einer Kaserne langweilen. Meiner Meinung nach Zeitverschwenundung. Entfällt mir diese Pflicht, wenn ich der Bundeswehr bis zum wehrdienstbeginn im oktober 2005 einen studiumsplatz vorweisen kann? ein freund studiert jetzt im ausland und somit wurde ihm die pflicht genommen zum bund zu gehen. laut ihm kann die Bundeswehr einen nicht einziehen, wenn man im ausland wohnhaftig ist.

generell interessiere ich mich erstmal für alle wirtschaftsstudiengänge kombiniert mit englisch. also noch bin ich mir unschlüssig ob BWL oder VWL.... irgendwelche denkanstöße?
wo würdet ihr mir empfeheln zu studieren? informiere mich zur zeit über Universitäten in england, maastricht, fh reutlingen, Uni mannheim, WHU, EBS eWtc... letzeren denke ich haben zu hohe voraussetzungen und sind zu teuer. zusätzlich würden auch noch ausbildungen mit BA und auslandsjahr in Frage kommen (ala MIBS bei Bayer). Kennt ihr hier weitere Unternehmen die eine ähnliche Ausbildung in Kombination mit Ausland und Arbeit im Unternehmen anbieten. wie sind dort die einstiegschancen? welche voraussetzungen müssen gegeben sein?
also bis jetzt sprechen am meisten ein Studium in england oder Schottland oder diese Ausbildungskombination an. würde mich dann über UCAS Bewerben, jedoch ist die anzahl der Universitäten immens und hier die richtigen Unis herauszufiltert ist nicht leicht.

im moment benötige ich einfach nur input. also wäre ich euch äußerst dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Vielen Dank im Voraus

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen