A. T. Kearney

fra... 10.07.08 11:01

Hat jemand bei A. T. Kearney gearbeitet und könnte vielleicht davon etwas erzählen?

  1. Ertan_Ongun 10.07.08 11:04

    me.

    ganz normale top management Beratung.

    where is point?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  2. fra... 10.07.08 13:46

    na ja, wie ist das Klima? Wie sind die Kollegen? unterscheidet sich atk von den anderen? up or ut Prinzip? fängt man da auch mit dem Gedanken an, in zwei-drei Jahren in die Industrie zu wechseln? Sind die Projekte wegen der mittleren Größe eher international ausgerichtet? Danke!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  3. fra... 10.07.08 13:56

    na ja, wie ist das Klima? Wie sind die Kollegen? unterscheidet sich atk von den anderen? up or ut Prinzip? fängt man da auch mit dem Gedanken an, in zwei-drei Jahren in die Industrie zu wechseln? Sind die Projekte wegen der mittleren Größe eher international ausgerichtet? Danke!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  4. Ertan_Ongun 10.07.08 15:16

    alles wie bei BCG & co.. gut atk ist kleiner und der brand ist schwächer als mck und BCG, dennoch was die kollegen anbelangt kannst du nette haben und weniger nette. up or out ist überall gleich.

    bei mck wird ganz stark top-down gearbeitet, bei atk weniger, da die aufträge auch sehr oft stark operativ sind.

    projekte sind wie bei den anderen.
    von gehobener mittelstand bis fortune 100.

    fluktation muesste beratungsdurchschnitt sein 3-4 jahre.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  5. fra... 11.07.08 08:59

    Danke für die ausführliche antwort;)

    Und was Arbeitszeiten angeht? 60-70 oder wesentlich mehr?

    Du bist dann anscheinend weg, wenn man Fragen darf?

    Mit welchen stellen kann man aber nach 3-4 Jahre Beratungserfahrung rechnen?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  6. Ertan_Ongun 11.07.08 12:35

    Danke für die ausführliche antwort;)
    bitte.
    Und was Arbeitszeiten angeht? 60-70 oder wesentlich mehr?

    wie kommst du denn auf die arbeitszeiten?

    Du bist dann anscheinend weg, wenn man Fragen darf?

    Mit welchen stellen kann man aber nach 3-4 Jahre Beratungserfahrung rechnen?

    kommt drauf, meiner Meinung nach kann man RECHNEN mit gar nichts. Du hast Berater die es es schaffen nach 3 Jahren in eine Top PE-Gesellschaft zu kommen, aber du hast auch ex Berater, die in einer "einfachen Linieposition arbeiten.


    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  7. fra... 11.07.08 12:46

    wie kommst du denn auf die arbeitszeiten?

    es war eine reine vermutung, deswegen wollte ich Fragen, auf was man sich vorbereiten muss;

    was ist eine PE-Gesellschaft?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  8. G_S... 12.07.08 03:59

    Private Equity

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen