Consultant mit geringer Mobilität?

Superwoman 10.06.07 18:58

Ich habe ein Problem: Ich bin langfristig gesehen wenig reiseaffin, würde aber trotzdem gerne auf Dauer (!) im Consulting-Business arbeiten (als Karriere-Station für 2-3 Jahre wäre das alles ja kein Problem).
Ich suche gerade den Berufseinstieg und in diesem Zusammenhang wollte ich mal Fragen:
Weiß jemand, welche Unternehmen/Branchen einen nicht ganz so penetrant um die Welt jagen und wo man überdurchschnittlich oft im home-office ist? Es wäre auch nicht ganz so schlimm, wenn man auf weniger Projekten eingesetzt würde und dafür dann länger beim Kunden vor ort bliebe. Das fände ich immer noch besser als 10 verschiedene Projekte im Monat bei 10 verschiedenen Kunden an 10 verschiedenen Orten.

  1. Ertan_Ongun 10.06.07 19:41

    Simon - Kucher arbeitet in erster Linie aus dem Bonner Office heraus um dem Klienten Reisekosten zu sparen.

    Bei Bain ist das auch oft der Fall.

    Und bei den Inhouse Consultants.

    Aber KOMPLETT OHNE REISEN geht es halt nicht, herzchen!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  2. Superwoman 11.06.07 14:40

    Ob Du es glaubst oder nicht, honey, bei SKP hab ich bereits ein Praktikum absolviert. War auch nicht so reiseintensiv und es hat von daher schon sehr gut gepasst aber leider sagt mir das Pricing/Marketing nicht voll zu.
    Und dass ich einen Berater-Job machen will, der "KOMPLETT OHNE REISEN" auskommt, hab ich ja auch nirgends gesagt. Kundennähe ist schließlich alles. Aber es muß doch Unternehmen geben, wo man nicht an 10 Tagen zu 10 Kunden jettet, sondern eher längere Projekte durchführt, für die man dann länger vor Ort ist.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  3. Braveheart 15.01.08 13:27

    Hallo Superwoman, Du solltest Dir keine Sorgen machen, daß Du an 10 Tagen bei 10 verschiedenen Kunden bist.
    Das würde auch keinen Sinn machen, da keine Beratung einen Neueinsteiger so einsetzen würde. Das wäre zu kostenintensiv und rentiert sich nicht. Vielmehr würde der Alltag so aussehen, daß Du auf ein Projekt gehst über mehrere Monate, damit Du Erfahrung sammeln kannst. Grüsse, Braveheart.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen