DaimlerChrysler intercultural problems

rap... 01.10.04 17:07

Hi, ich schreibe gerade an einer Projektarbeit
ueber interkulturelle Probleme bei
DaimlerChrysler. Sowohl in Bezug auf den
Merger mit Chrysler als auch die Expansion nach
Asien. Hat jemand von euch Insider-
Informationen?

  1. lena6 01.10.04 17:30

    oh wie langweilig. ueberleg dir doch bitte ein anderes thema. zu unserer und deiner besseren unterhaltung.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  2. rap... 02.10.04 05:13

    danke fuer deine Hilfe. Wenn du Unterhaltung
    willst, dann empfehl ich dir den Fernseher

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  3. lena6 02.10.04 09:41

    siehst du, bei solchen themen fängt man an in einer welt zu leben in der der fernseher einzig und allein unterhaltend ist. nochmal. vergiss das thema und schreib was vernünftiges.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  4. Mankind 18.10.04 20:27

    Ist ein sehr interessantes Thema, ich habe
    meine Diplomarbeit auch über
    interkulturelle Unterschiede geschrieben,
    aber ich kann mir vorstellen, dass es
    schwer ist konkrete Beispiele aus der
    Praxis bei einem Großkonzern zu finden.
    ICUnet.ag ist eine der größten
    interkulturellen Coachingfirmen aber ich
    weiss nicht inwieweit Daimler auf der
    Kundenliste steht.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  5. Bet... 15.12.04 17:19

    Hallo Raphael!
    Ich war 1 Jahr lang im Mentorenkonzept bei DC im Werk Bremen und es ist wirklich schwer an Infos zu kommen. Falls sie Dir nicht weiterhelfen in der Zentrale ist da wahrscheinlich nichts zu machen.
    Aber ich habe einen Literaturtipp für Dich, falls Du den noch nicht kennst: Geer Hofstede hat einige Forschungsprojekte über interkulturelle Zusammenarbeit und Probleme durchgeführt.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen