DaimlerChrysler und Frauen in Führungspositionen

Bja... 10.03.05 12:18

Hallo ihr alle,
ich überlege gerade ob ich ein Praktikumsangebot bei DaimlerChrysler annehme. Mir wurde gleich beim Bewerbungsgespräch gesagt, dass man es als Frau bei DaimlerChrysler und dazu noch als nicht Techniker (studiere Wirtschaftswissenschaften) gleich dreifach schwer hat und man erstmal immer gegen Mauern rennt. Erscheint mir auch einleuchtend, sie sind ja bekannt für eine sehr konservative Unternehmenskultur.
Ich habe ein alternatives Angebot in einer anderen Firma, kann also wählen, und ich glaube andere Firmen sind da schon etwas offener.
Und nun bin ich mir unsicher, einerseits bin ich neugierig, es einfach mal auszuprobieren wie ich mit den Leuten bei DaimlerChrysler zurecht komme und anderseits macht man ja auch Praktika in Hinblick auf einen späteren Berufseinstieg und es hat auch keinen Sinn, sich das Leben unnötig schwer zu machen.
Ich würde mich über Anregungen, Meinungen und Erfahrungen freuen

  1. Conspiracy 11.03.05 10:27

    Hey,
    ich kenne zwei BA Studentinnen bei DC, die derzeit durchweg positive Erfahrungen machen. Soweit mir bekannt ist, haben die keinerlei technisches Vorwissen.
    Dass eine konservativere Unternehmenskultur vorherrschen soll ist mir zwar auch bekannt, allerdings denke ich nicht, dass dies bei einem Praktikum zu schwer gewichtet werden sollte. Praktika sind ja schließlich auch dafür da, sich einen Eindruck zu verschaffen. „Konservativ“ bedeutet ja nicht gleich „Negativ“. Wenn du noch keine genauere Vorstellung für deinen Berufseinstieg hast, allerdings DC als Arbeitgeber komplett ausschließt, würde ich es mir schon überlegen. Daimler Chrysler ist natürlich eine sehr internationale und weltweit bekannte Firma, daher in jedem Fall interessant. Evtl. einfach vergleichen: Was bietet deine Alternative im Hinblick auf Arbeitsbereiche, Ausrichtung, Bekanntheitsgrad (was auch immer dir wichtig ist?!)…
    VG
    Thomas

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen