Deloitte CF

mephisto1 28.09.07 19:05

Hi Leute,
ich weiß dieses Thema wurde schon öfters mal besprochen, aber erstens gibt es hier keine Suchfunktion und zweitens erzählt jeder was Anderes..also:
Mit wieviel kann man bei Deloitte im Bereich Corporate Finance an Einstiegsgehalt rechnen und welche Arbeitszeiten ca. (Bandbreite)?

Danke schon mal!
m.

  1. pml22 28.09.07 23:32

    War bis letzte Woche dort und habe die Personalchefin zum Schluss nochmal nach dem Einstiegsgehalt befragt. Infos sind also aus sicherer Quelle und brand aktuell:

    Die Angaben gelten allerdings für Transaction Services einem Subbereich von Corporate Finance, wobei es aber meines Wissens auch in den anderen Subbereichen (M&A, Valuation etc.) genauso aussieht.

    Wenn sie dich unbedingt haben wollen bis zu 41T€ fix und max Einmonatsgehalt Bonus. Die Spanne für die unterste Karrierestufe "Professional" reicht bis ca. 47T€ inkl. Bonus, dass ist das Maximum, was du auf dieser Stufe = ca. ersten zwei Berufsjahre verdienen kannst.

    Ich persönlich empfinde das als unterdurchschnittlich verglichen mit nicht WP-Gesellschaften, wo man ähnliche Tätigkeiten und gleiche Arbeitszeiten hat.

    Arbeitszeit im Durchschnitt ca. 50h/Woche, wobei Überstunden mit in die Bonusberechnung einfließen und zumindest teilweise auch für die Examensvorbereitung genutzt werden können als Freizeit. Bzgl. der Bewerberlage sieht es zurzeit so aus, dass sie händeringend suchen, aber nicht genug qualitativ gute Leute bekommen. Die Anforderung bzgl. Noten, Englisch oä. sind höher als im Prüfungsbereich.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  2. mephisto1 02.10.07 16:57

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!!
    Ich Frage mich nur warum sie, wenn sie schon hängeringend suchen, nicht mal das Gehalt etwas nach oben schrauben...?!?! Das würde die Wahrscheinlichkeit gute Leute zu kriegen extrem erhöhen denk ich mal - es beschweren sich ja immer alle, dass die WPs (auch im CF) verhältnismäßig schlecht bezahlen..

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  3. pml22 03.10.07 19:51

    Habe der Personalchefin die gleiche Frage gestellt. Sie meinte sie würden sich am Markt orientieren und regelmäßig anpassen. Als Problem hat sie genannt, dass sie dann auch die höheren Stufen anpassen müssten, was sehr teuer wäre, da es sonst zu Neid und Reibereien kommen könnte. Persönlich kann ich es nicht nachvollziehen und für mich ist das Gehalt ein Hauptgrund dort nicht anzufangen, denn die Tätigkeit fand ich schon interessant, sondern mir nochmal CF in einer Bank/Boutique anzusehen. Persönlich fände ich 45T€ +Bonus als Einstieg für CF bei einer WP fair.

    Der Punkt ist aber ferner, dass es ja nicht nur das recht geringe Einstiegsgehalt ist, sondern die Aussichten auch bodenständig bleiben, denn die nächst höhere Hierarchiestufe bekommt max. 55t€ inkl. Bonus.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  4. mephisto1 14.10.07 18:43

    mal schauen ob sich da was ändert, denn im CF-Bereich ist ja Deloitte 06/07 wieder extrem gewachsen und wollen wohl weiter ausbauen...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen