Dricon Managing Consulting AG / FFM

Anonym 18.01.08 14:23

Hallo, kann mir jemand was zur Dricon AG in Frankfurt am Main sagen? Finde hier leider keine Suchfunktion. Mich würden vor allem Gehälter (mit 2 Jahren Berufserfahrung, allerdings nicht bei einer UB, sondern Bank) interessieren und wie das Klima da allgemein so ist. Danke!

  1. Tenalp 03.03.08 10:35

    Hi,

    es macht keinen Sinn danach zu Fragen. Die Mods. löschen die Antworten. Es gibt keine Antwort mehr zu dem Thema. Schade.

    Das KLima ist suuuuper. Besonders die Vorstände legen sich ins Zeug um das Klima stets zu verbessern. Die benehmen Sich gegenüber Kunden stets freundlich. Die Gehälter sind überdurchschnittlich gut. Ein höheres Anfangsgehalt als bei McK ist garantiert. Es ist nicht so, dass vor 1,5 Jahren fast die ganze mannschaft weggegangen ist.

    Wer etwas anderes behauptet, der lügt und sein beitrag wird sofort gelöscht. tststst

    Grüße

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  2. Hallo,

    verstehe den obigen Beitrag nicht so ganz??? Hört sich fast etwas nach Ich-habs-nicht-gebracht-und-bin-rausgeflogen an.....:-)

    Naja, also ich hab 3 Jahre dort gearbeitet und war sehr zufrieden. Man kann dort sehr viel lernen und die Arbeit war/ ist superinteressant. Klima war sehr angenehm , mit den Vorständen bin ich zumindest sehr gut klargekommen, vor allem sind sie auch fachlich sehr kompetent. Darüberhinaus Super-Kollegen.

    Was auch toll war, ist dass man bei Internationalisierungsprojekten durchaus auch mal sagen konnte wo man gerne mal hinwollte und das teilweise bei der Teamzusammenstellung auch berücksichtigt wurde.

    Gehalt kommt glaube ich immer sehr auf die Person an, ich hab mit 2.800 Euro angefangen, wurde aber auch schnell mehr. Von den Aufstiegschancen her sehr interessant, flache Hierarchien.

    Bin nur aus persönlichen Gründen dort weggegangen, die aber nichts mit der Firma zu tun hatten. Wäre in meiner jetzigen Firma froh auch nur ansatzweise so interessante Projekte und ein solches Klima zu haben.

    Näheres gerne per PN.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  3. asa... 04.01.09 13:30

    Hi,

    in 2 Mon. bin ich mit meinem Studium fertig. Ursprunglich bin ich aus PL spreche auch russisch deswegen das Unternehmen zieht mich sehr an. Kannst du mir sagen was waren deine erst Aufgaben bei Dircon.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  4. squ... 10.03.08 16:58

    Hi,

    wir muessen das Forum moderieren, wenn Beitraege z.B. persoenlich diffamieren. Ich denke, dass ist verstaendlich.

    Forum Morderator

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  5. nik... 16.08.08 21:18

    Ein schreckliches Unternehmen! Alle sind falsch!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  6. Anonym 03.09.08 03:43

    Das Klima ist meinem Empfinden nach fürchterlich, es findet daher auch ein stetiger Personalwechsel statt. Die meisten Mitarbeiter bleiben nur ein paar Monate bis höchstens 1 Jahr.

    Die Gehälter sind auf unterstem Niveau, was Dir aber beim VG gut verkauft wird: man ist ja erst mal zum lernen da, nicht zum arbeiten.....

    Das "Lernen" bewegt sich dann bei einer etwa 60-70 Stunden Woche, wobei der Stundenlohn sich unterhalb dem von Supermarktkassierinnen bewegt. Man kann aber super "lernen" mit Cholerikern umzugehen.

    Es sind auch viele Osteuropäer da, klar, die arbeiten für wenig Geld und sind froh überhaupt in Deutschland bleiben zu können, das wird gnadenlos ausgenutzt.

    Es wird ständig alles geheimgehalten und gemauschelt.

    Außerdem wird sich ständig mit McKinsey verglichen, was der Realität meiner Meinung nach so nah kommt wie der Vergleich eines Ferraris mit einem Hollandfahrad.

    Fazit: Such Dir lieber eine vernünftige Firma. Macht sich auch in Deinem Lebenslauf besser!

    Antworten Melden
    (4.24/5)   7 Votes
  7. asa... 04.01.09 13:34

    Hi, dein Post ist sehr negativ. Kannst du mir sagen was verstehst du unter "Gehälter auf unterstem Niveau". Ich bin auch Osteuropäer. Studium habe aber in De komplett durchgezogen, deswegen würde mich nie unter meinem Preis verkaufen. In Deutschland kann ich sowieso bleiben ausserdem DE ist kein Paradies mehr :), Kannst du mir sagen was kann man da als Einsteiger bekommen?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  8. Tenalp 06.01.09 17:58

    Pracy tam i powiedz nam w pół roku, jak to było. Pozdrowienia
    Münchener

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  9. patchi 23.01.12 23:08

    sechs wochen vor dem arbeitsbeginn -eine zusage. eine woche vor dem arbeitsbeginn- eine absage! die kosten für den umzug, kaution usw. darf ich trotzdem tragen! den laden kann ich nur jedem empfehlen!!! haha

    Antworten Melden
    (4.48/5)   9 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen