Erfahrungen M&A Praktikum BNP Paribas Frankfurt?

Squeaker 1 29.01.15 11:11

Hat jemand Erfahrungen zu oben genanntem Praktikum?
Direkte Mitarbeit bei Deals? Verantwortung? Oder nur grunt work? Team spirit?
Über Arbeitszeiten und Gehalt weiß ich Bescheid ;)

  1. Squ... 02.02.15 14:36

    Hallo ihr beiden,

    hier ist ein Erfahrungsbericht über die Tätigkeit als Praktikant bei der Paribas: http://www.squeaker.net/de/Insider-Berichte/Erfahrungsbericht-Unternehmen/Praktikant-BNP-Paribas
    Hast du den bereits gesehen?

    Beste Grüße,
    Svenja

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. Squeaker 1 02.02.15 14:39

    Ja den hab ich schon gesehen, danke!
    Bezieht sich nur leider auf London und ist schon 5 Jahre alt.

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  3. Squ... 02.02.15 14:42

    Ok! Hat Anonym 2 da bereits Erfahrungen gemacht?

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  4. Squeaker 2 30.01.15 19:56

    ich würde dir für Fragen rund ums IB eher financial-career oder wiwi-forum empfehlen. Squeaker ist wohl nur noch auf UB ausgelegt

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  5. Squ... 03.02.15 12:48

    Hallo Anonym1, hallo Anonym2,

    ich kann Euch zweifelsfrei nur empfehlen, jede Informationsplattform zu nutzen und zu recherchieren. Allerdings teile ich die pauschale Ansicht von Anonym2 gar nicht. Recherche liegt im Detail, das erwartet man übrigens auch in den IBD's von Euch und macht einen sehr großen Teil der Arbeit aus.

    M&A-Branchenüblich informiert man sich inhaltlich bspw. über Mergermarket, Bloomberg oder Fachzeitschriften wie Corporate Finance weekly. Sicherlich wisst Ihr auch, dass das M&A-Geschäft prozyklisch ist und genau so eine M&A-Welle aktuell wieder stattfindet. Daher frage ich mich gerade, woran du eigentlich dann mitarbeiten möchtest?

    Insgesamt kann ich Euch nur empfehlen, wenn Euch M&A "wirklich" interessiert, dass genau jetzt ein idealer Zeitpunkt ist für ein Praktikum und noch besser für einen Direkteinstieg. Als M&A-Kenner wisst Ihr auch, dass man nicht nur zwischen Deal und Value unterscheidet, sondern auch Faktoren wie Märkte und Industrien sehr wichtig sind. Bspw. zeichnen sich erhöhte M&A-Aktivitäten aktuell in der Öl- (evtl. informiert ihr Euch da auch nochmal über technische Innovationen wie das Fracking und deren Einfluss auf Rohölpreise wie auch politische Umstände der letzten Zeit und die Auswirkungen auf den CF ) und Pharmaindustrie ab (Strategic Allocation wegen Investitionsstau insb. US-amerikanische Investoren als Stichwort). Also, was heißt das für Euch? - Wenn Ihr wirklich am M&A-Geschehen dran sein möchtet, riskiert Ihr mal einen Blick auf eine League-Table und einen zweiten Blick in den Teil Finanzen der FAZ und bewirbt Euch eben genau bei den Market Leader.

    BNP ist im M&A nur Mittelmaß und kein Top-Player. BNP ist eine französische IB und unterscheidet sich von der Unternehmenskultur von den klassischen amerikanischen IB wohl sehr stark. Da du die Entscheidung nach Deal triffst, ist das sicherlich nicht deine Wunschadresse. Warum versuchst du es nicht gleich bei Goldman oder Morgan Stanley?

    VG,
    Ivan

    Antworten Melden
    (2.75/5)   4 Votes
  6. Squeaker 3 03.02.15 15:28

    Tolle Antwort für einen Campus Scout, spezialisiert auf Investment Banking.
    Leider sind das nur allgemeine Sachen. Heißt wenn der nächste insights über GHL oder Lazard oder eine bestimmte BB möchte, postest du dann nochmal das gleiche? Und was soll der Vorschlag mit Goldmann oder MS? Ist doch seine Entscheidung wo er hin möchte/kann.

    On topic:
    BNP
    -arbeiten an "eigenen" Deals, kein Zuarbeiten für London
    -übernehmen Praktikanten (mit entsprechender Leistung) ohne Zwischenrunde/Vorstellungsgespräche
    -wachsen gerade stark (in Frankfurt)
    -Stimmung fand ich eigentlich super, gut über Arbeitszeiten muss ich dich nicht aufklären

    Falls du erst noch zum Vorstellungsgespräch musst:
    -Mathetest (SHL)
    -warum m&a, warum BNP, CV erläutern (auch auf Englisch möglich)
    -inhaltliche Themen


    Antworten Melden
    (3.5/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen