Inhouse Consulting vs. Top5 Strategieberatungen

lisaly23 08.07.08 10:15

Hallo zusammen,

Kann mir jemand naeheres zu den Unterschieden hinsichtlich der beiden Karrierewege nennen?

Insbesondere was Arbeitszeiten, Umfeld, Gehalt, Aufgabenfeld angeht.

Ich danke Euch im Voraus.

p.s. ist es moeglich nach 2 Jahren Inhouse Consulting noch in eine andere Industrie zu gehen oder ist man verdammt auf immer und ewig in der selben Industrie zu bleiben? Macht man nur interne Projekte oder auch fuer andere Unternehmen in anderen/derselben Industrie?

Danke!

  1. homofaber 08.07.08 14:26

    Die Idee beim Inhouse-Consulting ist ja eigentlich, dass Du dann irgendwann in eine Linienfunktion im Unternehmen wechselst – Wechsel in eine andere Industrie dürfte schwierig werden, denn Industrie-Expertise ist ja den Haupt-"Asset". Die meisten Inhouse-Beratungen arbeiten nur oder fast nur für das eigene Unternehmen, aber es gibt auch Ausnahmen (Porsche z.B.).

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  2. The... 08.07.08 15:07

    Inhouse Consulting ist vor allem dann sinnvoll wenn du in diesem Unternehmen/Industrie bleiben willst. Dort bekommst du recht gut die Möglichkeit viel über den jeweiligen Konzern (Informelle Politik etc.) zu lernen und Dir ein Netzwerk aufzubauen um später in eine Fachabteilung zu wechseln. Wenn du erst mal mehrere Branchen kennen lernen möchtest um herauszufinden wo du hin passt, würde externe Beratung wohl besser passen. Allerdings ist auch ein Wechsel in der anderen Richtung, auch in eine andere Industrie später noch möglich.

    Bei den meisten Inhouse Consultings arbeitest du weniger als bei den großen Strategieberatungen, verdienst aber dementsprechend auch weniger. Meine Vermutung bzw. meine (Einzelfall-) Erfahrung: 50-60h Woche, Wochenende frei, Einstiegsgehalt nach der Uni um die 50, vielleicht etwas weniger, wäre auch eine Fragen ob du dort nicht in einer Tarifklasse anfängst. Aufgabenumfeld meist recht facettenreich und heterogen, gute Möglichkeit zum top-Management Kontakt. Ob nur interner oder interne und externe Projekte hängt von der Ausrichtung des jeweiligen IHCs ab.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen