Lehman: Jemand betroffen?

Anonym 16.09.08 13:13

Wahnsinn was gerade passiert. Ich habe noch vor ein paar Wochen eine Gruppe von neuen Lehman Analysts in London getroffen. Alle hochmotiviert und frisch vom ersten Training zurueck.

Kann jemand berichten, was gerade bei Lehman passiert? In London ist seit Montag wohl komplett dicht, die Leute raeumen ihre Schreibtische aus. Wie ist das in FFM?

Ich finde das eine recht harte Sache fuer Berufseinsteiger - insofern schlage ich vor Schadenfreude in dem anderen Forenbeitrag ("Was haltet ihr von Lehman") auszutoben... :-)

Stefan

  1. cometh 17.09.08 23:47

    Ob man sich diese Gedanken auch bei Lehman gemacht hat, als man mit Fusionen und Übernahmen eine Menge Existenzen rasiert hat?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  2. knstn 18.09.08 10:53

    Ob sich jemand Gedanken gemacht hat, als er den 300Mio EUR Scheck bei der KfW unterschrieben hat? Oder vorher mal die Tagespresse studiert hat? Ich glaube nicht. Warum? Weil es Steuergelder sind und die "Banker" (*HUST*) unkündbar sind.

    Armes Deutschland.

    Und jetzt troll' Dich.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  3. Florian123 18.09.08 11:02

    ich dachte 300 Mio EUR wäre der HartzIV Regelsatz für Investmentbänker..

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  4. G_S... 18.09.08 11:12

    und wahrscheinlich waren es sogar 500 oder 600...die schönen steuergelder!
    :(

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  5. cometh 21.09.08 15:53

    das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. aber vergleich du mal weiter hinz und kunz, du schulkind.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  6. Anonym 28.09.08 17:58

    einer hat mir das hier per QM
    geschrieben:

    "Office in Ffm ist zwar noch geöffnet,
    gearbeitet wird jedoch nicht mehr. Die
    meisten MA gehen noch rein um diverse
    Headhunter abzuklopfen und um alte
    Kontakte zu reaktivieren. Gearbeitet wird
    seit Mo. morgen nicht mehr. Sie wissen
    es angeblich seit So. nacht.
    Die Situation ist also mehr oder weniger
    die gleiche wie in London"

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen