McK Research

angelapfisterer 05.07.05 18:24

kennt jemand denn das procedere für den bereich McK research, v.a. den numerisch-analytischen test.

  1. mas... 05.07.05 22:48

    hab mich gerade im bereich research (banken&finazsektor) beworben. war bei mir eigentlich sehr ähnlich zu dem Berater Interview:
    du hast 4 verschiedene Interviews mit leuten aus dem team
    - persönliches
    - Cases Lösen (wieviel filialen gibts in frankfurt? was würdest du mit ner milliarde mehr in der bilanz machen? wie viel ist die sparkasse offenbach wert?...)
    - Geldströme in einer Bank, was passiert bei gewissen Bankgeschäften, was sind die lukrativsten Gewschäftsfelder...
    - Uniinhalte und Schwerpunkte (bei mir jetzt speziell - keine Ahnung ob das immer gefragt wird)

    dann gibts wie gesagt noch den test:
    20 Fragen 40 Minuten Zeit

    1. Versuch nicht alle zu lösen - ist nicht zu schaffen, wenn du es schaffst bekommst du 30 Fragen...

    2. Du musst rechnen (nur mit stift und Papier) hast aber multiple choice antworten.

    3. du solltest nicht anfangen zu raten, da 1/5 keine gute Chance ist und du für falsche antoworten Punkte abgezogen bekommst

    4. du solltest über 70% der beantworteten Fragen richtig haben

    5. die ersten 4 sind einfach (soll auch so sein)

    6. Springen zu anderen Fragen ist empfehlenswert (also nach den ersten Fragen gleich mal zur Frage 20 hüpfen..)

    7. Die Fragen gehen von "Erna verdient doppelt soviel wie Peter, der jedoch mehr verdient als Lars. Monica verdient weniger als Klaus aber mehr als Erna. Philipp verdient am meisten."

    Wer verdient am wenigstens?

    oder dein produkt wird um 15% teurer und danach nochmal um 15%. um wieviel % ist es insgesmt gestiegen?

    oder wann rentiert sich welches fahrzeug mit bestimmten verbrauch und gewissen km.... auch graphen analyse.

    das ist aber erst der Einstieg. das sind schon gut knifflige sachen und es ist echt ratsam sowas zu üben (squeaker Buch oder andere Brainteaser (wobei nur mathematische - es gibt keine trickfragen oder sowas!)

    viel glück
    jo

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen