McKinsey: "Advanced Problem Solving Test" - Was erwartet mich da?

McDuffy 30.09.03 16:02

Hallo squeaker! Weiß einer von Euch, was mich erwartet, wenn ich von McKinsey neben weiteren Gesprächen zu einem "Advanced Problem Solving test" eingeladen bin? Es soll ein Fallstudientest mit MC-Fragen sein. Kennt jemand diesen test?

  1. Anonym 30.09.03 18:09

    Bin mir nicht ganz sicher, ob es sich dabei um deren Logiktest handelt oder um Case-Fragen. Aber da weiss hier bestimmt jemand die Antwort. Such doch mal unter "squeaker suchen" im mysqueaker.net nach jemanden, der Erfahrungen bei McK angegeben hat und frag einfach.

    Ansonsten bietet das squeaker.net Buch "Insider-Dossier" eine gute Einleitung in die Komponenten des Bewerbungsverfahrens bei Consultern und auch einen Erfahrungsberich über McKinsey. Allerdings taucht gerade dieser Term nicht auf...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  2. McDuffy 06.10.03 11:40

    Hmm, jetzt beantworte ich meine Frage einfach mal selbst ;-)

    Ich glaube, dass es um einen test im Stil dieses Demos geht:

    http://www.McKinsey.de/_downloads/Karriere/minicase-fidschi.pdf

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  3. Ted... 04.01.04 12:51

    Hi, ich habe den test gemacht. Es werden zwei Cases vorgegeben und du musst insgesamt 15 Fragen beantworten. Dabei musst Du zum einen viel rechnen (und um die Ecke denken! Oft denkst Du, jetzt bin ich fertig und mein Ergebnis steht auch auf dem Ergebnisbogen - aber um das richtige Ergebnis rauszubekommen fehlt noch ein Rechenschritt!) und Du musst unternehmerisches Denken zeigen (welche Daten brauchen Sie um ... zu empfehlen - du musst die richtige Kombination unter den Antworten finden). M.E. sind die Interviews aber um einiges wichtiger. Ich glaube beim test gibt es eine Punktzahl unter der sie Dich nicht nehmen.
    Ach, und don't panic wenn du nicht fertig wirst! Keiner wird fertig, der test ist nicht darauf ausgerichtet :-)
    Also cool bleiben und gib Dein Bestes im Interview

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  4. Anonym 15.09.04 15:02

    Kann mir jemand ähnliche Übungsmaterialien/ Quellen zu diesem Testverfahren nennen ( ausser dem Sample test auf der MCK Seite )? Wäre super!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   7 Votes
  5. gunni 03.05.05 09:22

    Hi, also die Kategorie advanced problem solving bezieht sich eher auf die in den interviews diskutierten fallstudien! zumindest beziehen die interviewer sich beim feedback zur kategorie advanced problem solving auf die Case Studies in den interviews. Mein tip! wenn du kein BWL´er bist versuch auch nicht durch das schnelle erlernen der klassichen methoden (swot, portfolio, break even 4 P´s...) einer zu werden. du kannst dir diese sachen zwar anschauen, um ein wenig gefühl für wirtschaftliche fragestellungen zu erhalten aber du kannst auch davon ausgehen, dass wenn jemand für die anwendung dieser methoden gesucht werden die betriebswirte unter uns im vordergrund stehen. bei einem elektrotechniker ist es bspw. viel spannender wenn due bei einer langfristigen strategie eine analogie zum geschlossenen regelkreis aufbaust! Vorteil: nicht 08/15, du kennst den RK besser als dein gegenüber!
    der mini-case oder logik-test beinhaltet die rechnerei. Wenn due eine technisches oder naturwissenschaftliches Studium hast sollte die mathematik kein problem sein und wenn du weist das "gewinn=umsatz-kosten" und wachstum der unterschied zwischen zwei jahren ist, heißt es einfach nur cool bleiben! wenn du dich ein bissel fit machen willstim kopfrechnen und mit prozenten usw. empfehle ich aufgaben zu GMAT! gibt es im internet zahlreich und auch viele trainings Bücher! viel erfolg!
    gunni

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen